Weitere Artikel
Solar Millenium

Umsatz- und Gewinnsprung bei Solar Millennium

Das auf solarthermische Kraftwerke spezialisierte Unternehmen Solar Millennium aus Erlangen vekündete heute für die ersten acht Monate des Jahres 2009 einen Umsatz- und Gewinnsprung. Vor Zinsen und Steuern verdiente Solar Millennium 5,9 Millionen Euro, nach 1,1 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

Der Umsatz verdreifachte sich auf 42,5 Millionen Euro. Solar Millennium erklärt die gute Entwicklung mit der "Abarbeitung von Projekten". Dabei stand schon vorher fest, dass die Bilanz gut ausfallen würde. Nachdem der Verkauf von Anteilen an Kraftwerken in Ägypten und Spanien aufgrund der komplizierten Beteiligungsstruktur nicht wie geplant im Herbst 2008 umgesetzt werden konnte, waren die Erlanger dafür in den vergangenen Monaten damit erfolgreich (wir berichteten).

Finanzvorstand Thomas Mayer äußerte sich zufrieden über die Ergebnisse. Auch für die verbleibenden Monate ist er optimistisch: Beim Kraftwerk Andasol 3 strebt Solar Millennium eine ähnliche Beteiligungstruktur wie beim Projekt Ibersol an. Der Verkauf der Anteile an Andasol 1 und 2 fließt als Sondereffekt in Höhe von zwölf Millionen Euro aber erst beim Geschäftsjahresabschluss Ende Oktober ein. Auf Basis dieser Aussichten bestätigte das Unternehen sein Umsatzziel von 150 Millionen Euro und einem Gewinn von 30 Millionen Euro vor Steuern für 2008/2009. 

(Redaktion)


 


 

Millionen Euro
Verkauf
Monate
Beteiligungsstruktur
Solar Millennium
Anteile
ibersol
andasol
umsatz
g

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Millionen Euro" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Kommentar
18.09.09 19:31 Uhr
Bundeskartellamt!!!

Bisher wurde der Merger Flagsol mit MAN Solar Millennium GmbH NOCH NICHT beim Bundeskartellamt zur Genehmigung angemeldet!!

Sollte die Anmeldung dieses Mergers nicht nächste Woche erfolgen, ist das ein ziemlich eindeutiges Indiz dafür, dass S2M und Ferrostaal sich noch nicht über die Details des Zusammenschlusses geeignet haben - und das im Vorfeld der formalen Gründung des Desertec Konsortiums!!

18.09.2009: Über die wirklich spannenden Fragen ist von S2M nichts zu erfahren!!

 

Entdecken Sie business-on.de: