Weitere Artikel
Umstrukturierung

Kommunikation und Marketing bei Schaeffler neu ausgerichtet

Zukünftig ein integrierter Bereich unter der Leitung von Christoph Beumelburg Enge Verzahnung mit Sparten Automotive und Industrie Weltweit einheitlicher Auftritt

Die Schaeffler Gruppe hat ihre Bereiche „Unternehmenskommunikation“ und „Marketing Services“ im Sinne eines integrierten Steuerungs- und Organisationsansatzes neu ausgerichtet. Zukünftig wird es einen Bereich „Kommunikation und Marketing“ geben, der weiter von Christoph Beumelburg mit weltweiter Verantwortung geführt wird.

Der neue Bereich „Kommunikation und Marketing“ umfasst neben der Abteilung Unternehmenskommunikation auch die Kommunikations- und Marketingabteilungen der Sparten. Die Verantwortung für die Abteilung Unternehmenskommunikation hat mit Wirkung zum 1. März 2014 Jasmin Löffler übernommen, die bisher den Bereich Kommunikation und Marketing in der Region Asien/Pazifik geleitet hat. Jörg Walz verantwortet Kommunikation und Marketing für die Sparte Automotive, Martin Adelhardt nimmt diese Funktion für die Sparte Industrie wahr. Alle drei fungieren als Pressesprecher für ihren Bereich. Die Kommunikations- und Marketingeinheiten in den Regionen Europa, Americas, Greater China und Asien/Pazifik werden nach dem gleichen Steuerungs- und Organisationsansatz aufgestellt.

Ziel der Neuausrichtung ist es, zentrale Unternehmensthemen sowie die beiden Sparten Automotive und Industrie über alle Kommunikations- und Marketingkanäle weltweit optimal zu positionieren, Synergien durch die verstärkte Einbindung der kommunikativen und werblichen Schaeffler Aftermarket Aktivitäten zu heben sowie einen weltweit einheitlichen Standard durch eine engere Vernetzung mit den Marketing- und Kommunikationseinheiten der Regionen zu gewährleisten.

Klaus Rosenfeld, Vorstandsvorsitzender der Schaeffler AG, sagte: „Mit der Neuausrichtung unserer Kommunikations- und Marketingaktivitäten verfolgen wir einen integrierten und zielgruppenorientierten Ansatz. Wir tragen damit der gestiegenen Bedeutung einer offenen und transparenten Kommunikation für die Schaeffler Gruppe Rechnung.“

(Redaktion)


 


 

Marketing
Bereich Kommunikation
Kommunikationsund Marketingeinheiten
Abteilung Unternehmenskommunikation
Sparte Automotive
Steuerungsund Organisationsansatz
Verantwortung
Christoph Beumelburg
Schaeffler

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Marketing" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: