Weitere Artikel
netzwerk nordbayern

Unternehmen unterstützen nordbayerische Gründer mit 450.000 Euro

Auch für das neue Geschäftsjahr 2009/2010 haben wieder mehr als 20 Unternehmen und Organisationen dem netzwerk nordbayern ihre Unterstützung zugesagt: Zusam-men engagieren sie sich mit 450.000 Euro für das Unternehmer¬netzwerk und damit für die nordbayerische Gründerszene.

Außerdem hat auch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur , Verkehr und Technologie, das 1998 den Auftrag für den ersten Businessplan-Wettbewerb Nordbayern (BPWN) gab, seine Förderung fortgesetzt. „Ohne das finanzielle wie auch inhaltliche Engagement unserer Sponsoren wären die umfangreichen Aktivitäten, wie wir sie jetzt anbieten können, nicht zu stemmen“, so Arne-G. Hostrup, Geschäftsführer des netzwerk nordbayern. Aus Mittelfranken engagieren sich zudem die DATEV eG, die Dorfner Gruppe, der F.U.N. e.V., das HCN HighTech Center Nord, die Kanzlei.FSR, Rödl & Partner sowie die Steinbach & Partner Managementberatung.

(Redaktion)


 


 

Gründer
startups
start
ups
netzwerk
nordbayern
business
plan
wettbewerb
bpwn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: