Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
  • 12.10.2009, 16:27 Uhr
  • |
  • Mittelfranken
Tourismus

Urlaubsland Bayern gefragt

Das Urlaubsland Bayern war in diesem Sommer äußerst gefragt. Mit über 25,5 Millionen Übernachtungen gab es ein Plus von mehr als 160 000 Übernachtungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Mit 8,43 Millionen Ankünften machten 44 000 mehr Gäste Sommerurlaub in Bayern.

Besonders der August hat sich in diesem Jahr als goldener Tourismusmonat im Freistaat erwiesen. Mit über 9,5 Millionen Übernachtungen und einem Zuwachs von 4,2 Prozent war er sowohl zahlen- als auch wachstumsmäßig der Spitzenmonat 2009. Bei den Ankünften blieb der August zwar mit 2,94 Millionen knapp hinter dem Vormonat Juli zurück, der erneut die Drei-Millionen-Marke überstieg. Jedoch gab es gegenüber dem Vorjahr mit vier Prozent Zuwachs eine neue Rekordmarke. Ein besonderes Plus verzeichneten die Camping-Plätze. Die Übernachtungen in diesem Segment stiegen im August um fast eine Viertel Million. Das entspricht einem Zuwachs von über 22 Prozent.

Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) führt das Ergebnis auch auf das gute Wetter zurück. "Darüber hinaus haben wir mit unserer Werbeoffensive ‚ErlebnisSommer 2009’ den Nerv getroffen. Denn der Trend ‚ Urlaub daheim’ ist ungebrochen", sagte der Politiker. Weiterhin rückläufig ist jedoch der Geschäfts- und Tagungstourismus sowie die Zahl ausländischer Gäste in Bayern. „Auch wenn die Tourismusbilanz in diesem Sommer positiv ausfällt, dürfte unterm Strich aber wohl ein Umsatzrückgang bleiben“, relativiert der Wirtschaftsminister. Insgesamt bleibt die bayerische Tourismusbranche auch nach acht Monaten im Jahr 2009 deutlich hinter dem Ergebnis von 2008 zurück. Die gute Sommerbilanz reduziert das Minus aber auf zwei Prozent bei den Ankünften und 2,4 Prozent bei den Übernachtungen.

(Redaktion)


 

 

Zuwachs
Millionen
August
Tourismusbilanz
Plus
Ergebnis
Wirtschaftsminister
Bayern
Sommer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zuwachs" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: