Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
DIHK

Vorsicht vor Plagiaten unterm Weihnachtsbaum!

Vor Plagiaten unterm Weihnachtsbaum warnt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Gefälscht werde alles, womit sich schnelles Geld verdienen lasse, sagte DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben der "Rheinpfalz am Sonntag".

Das gelte sogar für die Prüfzeichen vom TÜV. Die Fälscher lockten die Käufer mit Schnäppchenpreisen und scherten sich dabei nicht um die Sicherheit der Kunden. Besonders beliebt als Fälscherware sind laut DIHK in diesem Jahr Kleidungsstücke.

Die Palette nachgemachter Markenware reiche vom Wollschal über Socken bis hin zu Herrenhemden und Sportschuhen. Erst kürzlich seien im Hamburger Hafen 26 Container mit gefälschten Laufschuhen sichergestellt und vernichtet worden.

Der DIHK rät deshalb, im seriösen Handel zu kaufen. Dort werde derzeit bereits vor Weihnachen mit Rabatten für die Originale geworben. Außerdem böten diese Geschäfte Gewährleistung an, so dass die Ware bei Fehlern auch umgetauscht werde.

(Redaktion)


 


 

dihk
martin wansleben
weihnachten
fälschungen
plagiate
geschenke
fernost
weihnachtsbaum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "dihk" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: