Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Bizz Tipps
Weitere Artikel
Weiterbildung

Karrierekick Fernstudium

Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein berufsbegleitendes Studium. Aber ist der Spagat zwischen Job und Studium wirklich zu schaffen? Was ist mit der Familie? Den Freunden?

Wer keine Lust auf feste Stundenpläne, überfüllte Hörsäle und Mensa-Essen hat, für den bieten Fernstudiengänge eine attraktive Alternative. Freie Zeiteinteilung, ortunabhängiges und selbstbestimmtes Studieren überzeugen immer mehr Menschen, ein Fernstudium neben dem Beruf aufzunehmen und mit der Erlangung eines akademischen Abschlusses die Karriere voranzutreiben. Der Fachverband DistancE-Learning hat ermittelt, dass sich im Jahr 2012 mehr als 133.000 Personen für ein Fernstudium an einer Fernhochschule eingeschrieben haben. Das entspricht einem Zuwachs von über 12 Prozent im Gegensatz zum Vorjahr. Potenzielle Arbeitgeber geben Fernstudenten bei gleichen Noten häufig den Vorzug, weil sie von hoher Belastbarkeit, Zielstrebigkeit und Disziplin der Bewerber ausgehen.

Studium neben dem Beruf: Ein Fernstudierender berichtet

Die Alternative Fernstudium wählte auch Benjamin Lampe aus Braunschweig, der seit Mai 2012 ein Fernstudium an der Internationalen Hochschule Bad Honnef ∙ Bonn (IUBH) absolviert. Benjamin studiert Betriebswirtschaftslehre mit Spezialisierung auf Internationalem Marketing und Branding sowie E-Commerce und wird voraussichtlich im Jahr 2015 seinen Bachelor-Abschluss erlangen. Seit 2007 ist er als Informatiker in einem IT-Unternehmen verantwortlich für die Planung und das Management von IT-Projekten im Zoll-Umfeld. „Da ich berufstätig bin und meinen Job, mein Gehalt und den damit verbundenen Lebensstandard nur ungern aufgeben wollte, kam für mich im Rahmen meiner Weiterbildung nur ein Fernstudium in Betracht“, erklärt er. „Zudem sichert mein Arbeitseinkommen die Finanzierung meines Studiums.“ Vor allem im Praxisbezug sieht Benjamin durch die parallele Berufstätigkeit einen deutlichen Vorteil gegenüber einem Präsenzstudium. „Als Fernstudent habe ich die Möglichkeit neu erworbenes Wissen direkt in der Praxis anzuwenden. Präsenzstudierende können diese Erfahrung nur in begrenzter Form wie z.B. während eines Praktikums oder Praxissemesters machen.“


 


 

Fernstudium
Fernstudent
Studium
IUBH
Studium und Beruf
Studenten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fernstudium" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: