Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Betriebsgründungen

Weniger Betriebe gegründet

In Deutschland sind in den ersten neun Monaten dieses Jahres weniger Betriebe gegründet worden. Wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte, sank die Zahl der Gewerbeanzeigen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,5 Prozent auf 115 000 Betriebe.

In die Statistik gingen Firmen ein, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen ließen, hieß es. Die Zahl der Gewerbeabmeldungen erhöhte sich im Berichtszeitraum um 2,2 Prozent auf rund 539 000 Betriebe.

Von Januar bis September wurden der Behörde zufolge 8,5 Prozent weniger Kleinunternehmen gegründet. Damit setzte sich der Rückgang aus dem vergangenen Jahr fort. 2007 sank die Zahl der Gewerbeanzeigen bei kleinen Unternehmen um zwölf Prozent.

Für das Gesamtjahr prognostizieren die Statistiker mit rund 150 000 Betrieben einen leichten Rückgang bei den Gründungen größerer Unternehmen. 2007 waren es rund 154 000. Die Gründungen von kleineren Betrieben werde mit rund 550 000 Unternehmen auf dem Niveau des Vorjahres liegen.

(Redaktion)


 


 

Betreiebsgründungen
Unternehmen
Gründung
Statistik
Deutschland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Betreiebsgründungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: