Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Euroforum

Pandemie-Konferenz soll die Wirtschaft auf den Ernstfall vorbereiten

Bis zu 30 Prozent der Bevölkerung können im Falle einer Pandemie erkranken, schätzen Virologen. Die Wirtschaft wäre hart getroffen.

Die DIHK hat Unternehmen daher aufgefordert, sich besser auf die Massenausbreitung der Schweinegrippe vorzubereiten, auch wenn Europa von der die H1N1-Grippe nicht so stark betroffen ist, wie anfangs befürchtet.

Auf der 5. Euroforum-Konferenz "Pandemie" am 25. und 26. November 2009 in Düsseldorf treffen Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zusammen und informieren über Schadensprävention, Schadensbewältigung und die Rückkehr zum Normalbetrieb sowie über arbeitsrechtliche Grundlagen zur Vorbereitung auf eine Pandemie.

Das vollständige Programm ist im Internet abrufbar unter: www.euroforum.de/pr-pandemie09.

(Redaktion)


 


 

Wirtschaft
Pandemie
Euroforum
DHIK
Schweinegrippe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wirtschaft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: