Weitere Artikel
Neubau

Altes Brauereigelände wird zum Wohnviertel

Auf dem Tucher-Gelände in Maxfeld werden 600 Wohnungen verschiedenster Preisklassen errichtet.

In der Nordstadt wird sich im kommenden Jahrzehnt einiges ändern. Ab Anfang 2012 soll auf dem ehemaligen Produktionsgelände der Tucher Brauerei das aktuell größte Wohnbauprojekt der Stadt in Angriff genommen werden. Auf dem 3,5 Hektar großen Gebiet wird wenig so bleiben, wie es einmal war. Lediglich das denkmalgeschützte Sudhaus wird erhalten sowie, auf Wunsch der Anwohner, der von Weiten sichtbare Lagerturm. In seinem Inneren werden extravagante Wohnungen eingerichtet.

„In den Nordstadtgärten“ so der Name des neuen Wohnviertels, sollen neben rund 600 Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen in Form von Stadtvillen, Lofts und mehrgeschossigen Häusern eine Kindertagesstätte, Läden und Büros errichtet werden. Dazwischen sind auch einige Grünflächen eingeplant, „in für innerstädtische Verhältnisse überdurchschnittlichem Anteil“, so der Projektleiter Norbert Grund.

Das Nürnberger Immobilienunternehmen KIB-Gruppe steht hinter dem Großprojekt. Die KIB hat in der Vergangenheit bereits die Wohnanlagen „Hesperidenpark“ und „Seepark Mögeldorf“ für Senioren oder die Wohnparks in Neulichtenhof gestaltet.

Schon im Jahr 1998 wurde ein ähnliches Großprojekt in Maxfeld lanciert. Die Anlage „Schillerpark“ scheiterte jedoch 2004 am Mangel an Investoren. Der neue Bauherr ist dennoch optimistisch: Zum einen spricht der starke Trend zum Wohnen in der Stadt für sein Vorhaben, zum anderen hat sich die Verkehrslage seit der U-Bahn-Anbindung merklich verbessert. Auch der Nürnberger Baureferent Wolfgang Baumann begrüßt die Pläne für die neue Siedlung, da hier ein Stadtteil wieder entstünde, der ein weißer Fleck war. Als Nebeneffekt des Projekts gestalten die Stadtverwaltung und das Bauunternehmen den angrenzenden Schillerplatz neu.

(Redaktion)


 


 

Wohnviertel
Großprojekt
Nordstadt
Tucher
Tucher-Gelände
Nürnberg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wohnviertel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: