Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Lifestyle
Weitere Artikel
Gesundheit / Zähne

Zähneputzen mit der elektrischen Zahnbürste

Es kommt Bewegung in den Mundraum: Das Zähneputzen mit der elektrischen Zahnbürste findet immer mehr Anhänger. Jeder dritte Verbraucher greift bereits zu ihr.

Kein Wunder, denn die Wissenschaft hat längst bestätigt, dass speziell Modelle mit der "rotierend-pulsierenden" Technologie effektiver reinigen als eine Handzahnbürste und dazu besonders schonend pflegen. "Warum also nicht das elektrische Zähneputzen - und damit die gründlichere Form der täglichen Mundpflege - zum guten Vorsatz für das Neue Jahr machen?", fragt jetzt Zahnarzt und Uni-Dozent Dr. med. dent. Ralf Rössler. "Wir wissen schließlich aus zahlreichen Tests und sehen auch in der täglichen Praxis, dass elektrische Zahnbürsten mit diesem Putzsystem im Vorteil sind. Es spricht also alles für den Wechsel zur Elektrischen."

Der renommierte Prophylaxe-Experte steht mit seiner Meinung nicht allein, denn die elektrische Mundpflege wird - Untersuchungen zufolge - von fachlicher Seite insgesamt verstärkt empfohlen: Immerhin 80 Prozent der Zahnärzte favorisieren sie. Und erst jüngst belegte eine große Studie* der AOK an 300 Patienten erneut, dass sich die Mundhygiene durch die Verwendung einer elektrischen Zahnbürste mit rotierend-pulsierender Technologie gegenüber der Verwendung einer Handzahnbürste deutlich verbessert. Demnach konnten die Beläge durchschnittlich um fast 75 Prozent und Zahnfleischbluten um rund 90 Prozent reduziert werden.

Am Preis soll es ebenfalls nicht scheitern, findet jetzt Oral-B - der Nummer 1 der Zahnarzt-Empfehlungen in Deutschland. Von Januar bis März 2010 gibt es die Oral-B Professional Care 500 als Sonderedition - eine elektrische Zahnbürste mit großen Vorteilen für kleines Geld. So wird das Modell zur unverbindlichen Preisempfehlung von nur 29,99 Euro mit Geld-zurück-Garantie angeboten. Es weist auch noch einen Professional Timer und eine sensitive Andruckkontrolle auf - für eine gründliche und schonende Mundpflege Tag für Tag! Auch eine fortschrittliche Aufsteckbürste und eine schon für Kinder ab 3 Jahren geeignete Elektrozahnbürste stehen im Rahmen der Aktion von Oral-B vergünstigt zur Verfügung. Hervorragende Voraussetzungen also, um jetzt endlich den Schalter bei der täglichen Mundpflege umzulegen - damit man über das ganze Jahr ein durch und durch gesundes Lächeln zeigen kann!

(ots / Procter & Gamble Germany GmbH )


 


 

Zähneputzen
elektrische Zahnbürste
Mundpflege

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zähneputzen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: