Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Montage

Aufdach- oder Indachmontage – Was lohnt sich für Unternehmen?

Bei der Installation einer Photovoltaik-Anlage haben die Unternehmen die Möglichkeit, zwischen einer Aufdach- oder Indachmontage zu entscheiden. Bei der Aufdach-Montage werden die Module direkt auf das vorhandene Dach aufgebracht. Bei Flachdächern kommt es zu einer Aufständerung der Module. Bei der Indach-Montage werden die Module dagegen direkt in das Dach integriert. Das geht natürlich nur bei Schrägdächern. Doch welche Variante lohnt sich mehr für Unternehmen?

Aufdachanlage als gängige Praxis

Vor allem bei Schrägdächern ist der Neigungswinkel optimal für die Aufstellung von Sonnenkollektoren. Er liegt zwischen 30 und 70 Grad. Doch für die Aufdach-Montage gelten bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen:

  • Dachhaut muss einwandfrei sein
  • Dachsparen müssen eine stabile Verbindung aufweisen
  • Dachlastreserve beachten

Das Dach muss eine Reserve von mindestens 300 Newton pro Quadratmeter aufweisen. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Kollektoren montiert werden können. Die Vorteile der Aufdachmontage sind, dass das Dach kaum beschädigt wird und die Dachhaut nicht mehr so stark den Witterungsbedingungen ausgesetzt ist. Die Kollektoren bieten damit auch einen wichtigen Schutz. Schließlich ist die Montage deutlich günstiger.

Indachanlagen sind mit mehr Aufwand verbunden

Bei der Indach-Montage werden die Sonnenkollektoren in die Dachdeckung integriert. Diese Art der Anlage wirkt etwas harmonischer, eignet sich aber nur für Schrägdächer. Der Vorteil der Montageart ist, dass der Wind weniger Angriffsfläche hat und es zu weniger Wärmeverlust kommt. Sollte es zu Schneefall kommen, kann die Last besser abrutschen und die Kollektoren wieder freigeben. Auch statische Probleme können behoben werden, da die Kollektoren die Eindeckung ersetzt. Der Nachteil der Montageart ist, dass sie viel teurer ist. Sie lohnt sich aber, wenn sowieso darüber nachgedacht wird, das Dach neu einzudecken.

Unternehmen, die eine Dachsanierung planen, sollten sich mit den Vorzügen einer Indach-Solaranlage näher beschäftigen. Auch bei Neubauten ist diese Variante sehr attraktiv. Bei bereits eingedeckten Dächern, die in den nächsten Jahren nicht saniert werden müssen, ist dagegen die Aufdach-Montage günstiger.

(Redaktion)


 


 

Kollektoren
Aufdach-Montage
Dach
Module
Flachdächern
Montage

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kollektoren" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: