Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft Immobilien
Weitere Artikel
88north

YIT mietet 10.000 Quadratmeter in Münchner Bürogebäude

YIT– der finnische Spezialist für Gebäudetechnik und Facility-Management – verlegt seine Deutschland- und Zentraleuropazentrale in das „88north“. Dafür haben die Joint-Venture-Partner Hammer AG und die von Competo Capital Partners vertretene Investorengemeinschaft mit YIT Germany GmbH einen langfristigen Mietvertrag über rund 10.000 Quadratmeter geschlossen.

Mit diesem Vertrag ist das von dem renommierten Hamburger Architekten Hadi Teherani entworfene Gebäude knapp ein Jahr vor Fertigstellung bereits zu 50 Prozent vermietet.

„Maßgeblich für den Mietvertragsabschluss war neben der architektonischen Qualität die flexible und effiziente Flächennutzung des Gebäudes“, so Karl-Walter Schuster, Vorsitzender der Geschäftsführung der YIT Building Services Central Europe. „Gerade im Hinblick auf unsere strategischen Wachstumsziele – die wir ab Juli als eigenständiges Unternehmen unter dem Namen 'Caverion' forcieren wollen – bietet das Gebäudekonzept optimale Voraussetzungen.“

Ausgezeichnete Gebäudestruktur

In dem in LEED Gold zertifizierten Gebäude stehen Mietern auf sechs Geschossen über 40.000 Quadratmeter spektakuläre und hochfunktionale Büroflächen zur Verfügung. Ein zentrales Zwischengeschoss mit 5.000 Quadratmeter für Technik, Lager- und Archivflächen rundet die moderne Ausstattung ab. Charakteristisch für das 88north ist seine Gebäudegrundstruktur, die von oben betrachtet zwei mäandrierenden Achtern ähnelt und namensgebend für das „88north“ ist.

Das Bürogebäude entsteht auf einem rund 29.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Riesstraße, direkt zwischen Olympiapark mit seinen zahlreichen Freizeitmöglichkeiten und dem Olympia-Einkaufszentrum. Von dort aus sind alle wichtigen Ziele, wie Stadtmitte, Hauptbahnhof und Flughafen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahnen, Bus) schnell und bequem erreichbar.

Durch die gute Anbindung an den Mittleren Ring in Verbindung mit der gut durchdachten Parkraumgestaltung – in der hauseigenen Tiefgarage stehen 580 Stellplätze zur Verfügung – bietet das „88north“ alle Annehmlichkeiten eines modernen, zukunftsorientierten Bürostandortes.

Mit dem Abschluss dieses Mietvertrages ist der zweitgrößte Vermietungsdeal des Jahres in München perfekt. Weitere Verträge sind bereits in Verhandlung. Die Projektpartner sind optimistisch, eine Vollvermietung bis zur Fertigstellung erreicht zu haben.


Quelle: DEAL-Magazin

(Redaktion)


 


 

88north
Quadratmeter
Bürogebäude
Mietvertrag
Bürohaus
YIT

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "88north" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: