Sie sind hier: Startseite München Finanzen Aktien & Fonds

Aktien & Fonds - Seite 4

Banken bringen weiterhin Papiere auf den Markt, die so kompliziert sind, dass weder die Anleger noch die Berater in den Banken sie verstehen!

Achtung! Banker tricksen weiter!

Finanztest warnt vor riskanten Finanzprodukten in neuer Verpackung

Verständlichere Zertifikate und Anleihen – das haben die Banken in der heißen Phase der Finanzkrise versprochen. Doch jetzt stellt die Stiftung Warentest fest, dass sie weiter mit den gleichen Tricks arbeiten, um für den Kunden ungünstige Finanzprodukte in neuer Verpackung zu verkaufen. Außerdem bringen sie weiterhin Papiere auf den Markt, die so kompliziert gestrickt sind, dass weder die Anleger noch die Berater in den Banken sie verstehen, so die Experten der Zeitschrift Finanztest in der Oktober-Ausgabe.  mehr…
Jörn Scheiwe, GS€K-Beiratsvorsitzender: „Problematisch ist die Einführung einer Börsensteuer dann, wenn sie zur Subventionierung anderer staatlicher Pflichten eingesetzt wird.“

GSEK

Keine Börsensteuer ohne zielgerichtete Verwendung!

Die Gesellschaft zum Schutz europäischer Kapitalanleger (GS€K) ist gegen eine nationale bzw. internationale Steuer auf Finanzgeschäfte, sofern nicht sichergestellt ist, dass die dadurch erzielten Steuereinnahmen nicht für andere Zwecke verwendet werden.  mehr…
Forderungen in den USA bis zum 22. September 2009 anmelden!

ACHTUNG! Lehman-Brothers-Zertifikate

Forderungen in den USA bis zum 22. September 2009 anmelden!

Insolvenzverfahren läuft in den USA und den Niederlanden. Inhaber von Lehman-Brothers-Zertifikaten können ihre Forderungen in den USA grundsätzlich bis zum 22. September 2009 anmelden. Eine längere Frist hat das zuständige Insolvenzgericht in New York für Papiere festgelegt, die die niederländische Tochtergesellschaft Lehman Brothers Treasury (LBT) emittiert und der amerikanische Mutterkonzern Lehman Brothers Holdings Inc. (LBH) garantiert hat.  mehr…
Insolvenzverfahren setzt Fristen für betroffene Verbraucher

Lehman Brothers

Insolvenzverfahren setzt Fristen für betroffene Verbraucher

Das zuständige New Yorker Insolvenzgericht hat die Fristen bekanntgegeben, innerhalb derer die Inhaber von Lehman-Zertifikaten ihre Forderungen in den USA anmelden müssen. Informationen für...  mehr…
Das Interesse in Sachwerte wie Immobilien wächst.

Wohnimmobilien

Gewinner der Krise?

Die gegenwärtige Krise an den internationalen Finanzmärkten dauert mittlerweile bald zwei Jahre. Nachdem sie im Spätsommer 2007 durch die sogenannten Subprime Loans in den USA ausgelöst wurde,...  mehr…
Virtuelle Wahlbörse zur Bundestagswahl 2009

Prognose-Börse „Wahlstreet“

Virtuelle Wahlbörse zur Bundestagswahl 2009

Die Prognose-Börse „Wahlstreet“ (www.wahlstreet.de) ist wieder online: Bis zur Bundestagswahl 2009 am 27. September werden an der virtuellen Wahlbörse des Instituts für Soziologie der...  mehr…

Banksparpläne/Fondssparpläne

Flexible Geldanlage optimal nutzen

Ein Fondssparplan für die Altersvorsorge - viele Sparer schrecken davor angesichts der Turbulenzen an den Finanzmärkten zurück. Dennoch: Nur Aktienanlagen versprechen langfristig hohe Renditen....  mehr…

Landsbanki Island hf

Frist zur Insolvenzanmeldung: 30.10.2009

Anleger, die dereinst in – vermeintlich sichere – isländische Staatsanleihen der Isländischen Landesbank (Landsbanki Íslands hf.) angelegt hatten, werden die Anfänge der Finanzkrise und die Vorgänge...  mehr…
Das Thema Börsenumsatzsteuer wird wieder aufgewärmt

Börsenumsatzsteuer

Zeil lehnt Börsenumsatzsteuer vehement ab!

„Die Wahlprogramme von SPD, Grünen und Linken sind nicht auf der Höhe der Zeit, wenn sie die aus guten Gründen abgeschaffte Börsenumsatzsteuer wieder einführen wollen“, erklärt Bayerns...  mehr…

Lehman-Zertifikate

Dresdner Bank wegen Lehman - Zertifikaten verurteilt!

Laut Hahn Rechtsanwälte könnte eine Prozesslawine auf die Bank zukommen! "Nach dem neuen Urteil des Landgerichts Hamburg muss die Dresdner Bank AG ihren Kunden entgegenkommen", so urteilt der...  mehr…
Lehman Brothers Fassade, New York

Lehman Brothers

Gerichte attestieren falsche Beratung zu Lehman Brothers

Zwei deutsche Gerichte geben mit aktuellen Urteilen geschädigten Lehman Brothers - Anlegern Recht, die sich von ihren Banken falsch oder unvollständig beraten fühlten.  mehr…
HRE muss Aktionär Schadensersatz leisten

Urteil gegen die Hypo Real Estate

HRE muss Aktionär Schadensersatz leisten

In einem Verfahren gegen die Hypo Real Estate Holding AG hat das Mitglied der Anlegerschutzanwälte und Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht Zuhal Canpalat aus Dortmund vor dem Landgericht...  mehr…
Konjunktur

Wirtschaftliche Trendwende?

An den Börsen kehrt die Hoffnung zurück

Nach einer Vielzahl schlechter Konjunkturnachrichten mehren sich nun die Anzeichen, dass die Talfahrt langsamer verläuft. Nicht nur in den USA, wo die Politik eine Stabilisierung der Lage...  mehr…
Mlliardenverluste

Aktienmarkt

140 Milliarden Euro Verlust durch Finanzkrise

Im Zuge der weltweiten Finanzkrise ist das Geldvermögen der Deutschen im vergangenen Jahr um rund 140 Milliarden Euro geschrumpft. Insbesondere durch den Absturz von Aktienkursen hätten die Deutschen...  mehr…
Erster Durchbruch bei den DG-Fonds - 
Kommentar von Rechtsanwältin Dr. Petra Brockmann

Urteil zu DG-Fonds

Erster Durchbruch bei den DG-Fonds - Kommentar von Rechtsanwältin Dr. Petra Brockmann

„Das Oberlandesgericht Frankfurt a. M. hat in einem aktuellen, rechtskräftigen Urteil vom 13.05.2009 – 23 U 64/07 –, das die DG-Immobilienanlage Nr. 34 betrifft, die DZ Bank AG und die DG Anlage...  mehr…
Risikocheck

Anlageformen

Risikocheck

Aktionäre spüren die Finanzkrise direkt in ihrem Depot. Auch Fonds­sparer und Zertifikateanleger sind von der Krise betroffen. Am sichersten liegt Geld derzeit auf Festgeldkonten, dem Sparbuch und in...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: