Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
S-Bahn

Ab Sonntag gilt Alkoholverbot in Münchner S-Bahn

In der Münchner S-Bahn ist das Trinken von Alkohol ab Sonntag (11. Dezember) verboten.

Damit reagiere die Bahn "auf den mehrfach von Fahrgästen geäußerten Wunsch" und wolle "das subjektive Sicherheitsempfinden" verbessern, sagte ein Sprecher. Um die Kontrolle des Verbots kümmern sich Bahn-Mitarbeiter und die Bundespolizei gemeinsam. Wer sich bei Hinweisen uneinsichtig zeigt, kann von der Beförderung ausgeschlossen werden. Eine Geldstrafe ist nicht vorgesehen.

In Münchner U-Bahnen, Trambahnen und Bussen gilt das Alkoholverbot bereits seit Mitte 2009.

(dapd-bay)


 


 

Alkoholverbot
S-Bahn
Sicherheitsempfinden
Bundespolizei

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Alkoholverbot" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: