Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Allgäu Airport GmbH

Flughafen Memmingen soll erweitert werden

Der Flughafen in Memmingen soll ausgebaut werden.

Das beantragte die Allgäu Airport GmbH bei der Regierung von Oberbayern, wie die Behörde am Dienstag in München mitteilte. Geplant sind eine Verbreiterung der Start- und Landebahn und die Ausweisung neuer Flächen für Gebäude und Rollfelder. Außerdem wolle die Betreibergesellschaft die Nachtflugregelungen erweitern.

Demnach sollen künftig planmäßige Landungen bis 23.00 Uhr und verspätete Flugbewegungen bis 23.30 Uhr zulässig sein. Das Luftamt Südbayern werde nun den Antrag prüfen und dabei die öffentlichen Belange berücksichtigen, hieß es.

(dapd-bay)


 


 

Allgäu Airport GmbH
Flughafen Memmingen
Oberbayern
Landungen
Luftamt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Allgäu Airport GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Gast
28.06.11 11:10 Uhr
Regierung von Oberbayern?

Freunde, ich bezweifle, dass die Regierung von Oberbayern örtlich zuständig ist.
Selbst eine sachliche Zuständigkeit stelle ich in Frage.
Wo liegt Memmingen? Wo liegt Oberbayern? Guckst Du!

 

Entdecken Sie business-on.de: