Weitere Artikel
Allianz

"Xynthia" kostet Allianz bis zu 300 Millionen Euro

Der Versicherungskonzern Allianz rechnet infolge des Wintersturms "Xynthia" mit einer Schadenbelastung von 100 Millionen bis 300 Millionen Euro.

Wie der Leiter Research und Development der Rückversicherungstochter Allianz Re, Silvio Tschudi, am Donnerstag in München sagte, umfasst diese erste Schätzung von der Allianz versicherte Schäden in Deutschland, Frankreich, Spanien und Portugal.

Das auf die Risikoanalyse von Katastrophen spezialisierte Unternehmen AIR Worldwide schätzt, dass die von "Xynthia" verursachten versicherten Verluste in Frankreich, Belgien, Deutschland und den Niederlanden insgesamt zwischen 1,5 Milliarden und 3 Milliarden Euro betragen werden. Das Orkantief hatte Ende Februar den Norden Spaniens und Portugals erreicht und war anschließend über Frankreich nach Deutschland gezogen.

Insgesamt habe der kalte und schneereiche Winter 2009/10 in Deutschland vor allem eine Häufung kleinerer Schadenfälle produziert. Dazu gehörten Stürze auf vereisten Gehwegen, Rohrbrüche oder witterungsbedingte Firmenschließungen, wie es in einer ersten Bilanz weiter hieß. Allerdings sei der Winter kein Beweis für oder gegen einen Klimawandel, sagte Tschudi. Bedeutungsvoller seien vielmehr Trends. Tabellen und Studien wiesen darauf hin, dass die Temperaturen weltweit tatsächlich stiegen. Zugleich nähmen die Niederschlagsmengen in Form heftiger Regen- oder Schneestürme ebenfalls zu.

Mit Heftigkeit und Frequenz steige auch das Schadenpotenzial eines
Naturereignisses, hieß es weiter. Mit steigender Tendenz resultierten
inzwischen 40 Prozent der Schäden im Allianz Industrieversicherungsgeschäft aus Naturkatastrophen. "In den letzten
dreißig Jahren haben sich die Versicherungsleistungen für Opfer von
Wetterkatastrophen verfünfzehnfacht," sagte Markus Stowasser, Meteorologe in Tschudis Team. "Nach unseren Schätzungen werden die
versicherten Schäden zwischen 2010 und 2019 auf durchschnittlich 41
Milliarden Dollar pro Jahr zunehmen."

(ddp)


 


 

Allianz Re
AIR Worldwide
Versicherungsschäden
Winter
Katastrophen
Xynthia
Sturm

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Allianz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: