Sie sind hier: Startseite München Lifestyle Top-Tipps
Weitere Artikel
Veranstaltungstipps

Alternativen zum Oktoberfest!

Als Alternative zum Münchner Oktoberfest bietet sich zum Beispiel ein Besuch im bekannten Münchner Szeneclub P1 an. Sollte man am Türsteher nicht vorbei kommen, so kann man sich unter www.p1-club.de zumindest ein Bild des Edelclubs machen.

Das Pacha, eine aus Ibiza bekannte Disco, lockt mit internationalen House-DJs. Welche Größen wann auflegen, kann man auf www.pacha-muenchen.de nachblättern. Wer eine Location der etwas anderen Art sucht, wird in der Kunst-Lounge "Die Bank" fündig. Einen ersten Eindruck von der lockeren Atmosphäre dort gibt es unter www.die-bank.com.

Veranstaltungen verschiedenster Art finden im Brickhouse statt. Eine Zeitreise in die 40'er und 50'er erlebt man dort bei der Swing It! – Party. Wer auf türkische Rockmusik steht, dem sei die Party Bardarock empfohlen. Auf der Homepage www.brickhouse-club.de findet man ein genaues Programm aller Parties. Ebenso zu empfehlen ist der einmal im Monat stattfindende Kassettenclub mit Marc Zimmermann im Atomic Café. Zimmermann setzt die Tradition der Musikkassette fort und vereint Geheimtipps des Pop mit Klassikern des Underground. Mehr zum Kassettenclub und zu anderen Veranstaltungen unter www.atomic.de.

(Redaktion)


 


 

Oktoberfest
Alternative
P1
Edelclub
Pacha
Die Bank
Brickhouse
Swing It
Kassettenclub
Rockmusik
Atomic Café
Marc Zimmermann

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Oktoberfest" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von hansdampf
23.09.11 13:53 Uhr
Alternativen zum Münchner Oktoberfest

Ich weiß nicht, ob ich überhaupt in München sein will, wenn die Wiesn läuft. Da kommen einem doch nur Besoffene entgegen.

Schaut Euch mal diesen Artikel hier an: http://www.hotel.de/blog/17-sinnvolle-alternativen-zum-muenchner-oktoberfest/

DAS sind sinnvolle Alternativen zum Oktoberfest.

 

Entdecken Sie business-on.de: