Weitere Artikel
Apple

2,5 Millionen iPads verkauft

Apple hat seit dem 11. März rund 2,4 Millionen iPads verkauft und stellt damit einen neuen Verkaufsrekord auf. Das erste iPad wurde innerhalb eines Monats nach Verkaufsstart etwa eine Million Mal verkauft.

Das Internet-Portal „Digitimes“ berichtet von diesen Rekordzahlen. Das Portal bezieht sich auf Aussagen von Zulieferern.

Kurz nachdem das iPad 2 in den USA in den Handel kam, war es auch schon wieder ausverkauft. Kunden mussten sich in den USA bis zu fünf Wochen warten, bis ein iPad 2 geliefert wurde. 

Auch in Deutschland war die Einführung des iPad 2 ein voller Erfolg. Hier ist das Gerät seit dem 25. März im Handel und ebenfalls nicht mehr zu haben. 

Apple lässt Nachschub produzieren und gibt die Lieferfrist mit maximal drei Wochen an. 

Beim Apple-Store in München kann das iPad 2 jetzt online vorbestellt werden.

(Redaktion)


 


 

iPad 2
Verkaufsstart
Verkaufszahlen
Apple-Store

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Apple" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: