Sie sind hier: Startseite München Lifestyle Top-Tipps
Weitere Artikel
Arabella Classics 2010

Promis auf den Spuren eines Bond-Girls

Original BMW 507 von Schauspielerin Ursula Andress erstmals bei Oldtimer-Rallye öffentlich zu bewundern

Echten Oldtimer-Fans steht am 14. und 15. Mai ein einzigartiges Rallye-Highlight bevor: Die Arabella Classics Route 2010. Mehr als 100 Teams werden in Liebhaberfahrzeugen eine rund 600 Kilometer lange Route durch Bayern und die atemberaubende Bergwelt der Hohen Tauern durchfahren.

Die erste Startflagge senkt sich am Freitag, den 14. Mai am BMW Museum in München; Zielort jeder Etappe ist das luxuriöse Schlosshotel Fuschl, welches als romantische Kulisse zweier Sissi-Filme weltbekannt wurde. Unter den motorisierten Raritäten befindet sich auch der original BMW 507 aus dem Jahre 1957, mit dem Bond-Girl Ursula Andress nach Drehschluss durch die Straßen Hollywoods kurvte.

Start ist am 14.05.2010 ab 8.30 Uhr am BMW Museum, mit dabei sind folgende prominente Teilnehmer: ARD-Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers, TV-Sportmoderator Waldemar Hartmann, Sopranistin Eva Lind, Medienmanager Christoph Gottschalk, die Ski-Weltmeister Michael Veith und Frank Wörndl und natürlich der BMW 507!

(BrunoMedia Communication GmbH)


 


 

BMW
BMW Museum
Arabella Classics

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BMW" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: