Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Arbeiten

Checkliste: Ist Ihr Coworking Space für Sie der Richtige?

Coworking Spaces haben das Arbeiten für Selbständige und im Home-Office nachhaltig verändert. Niemand muss mehr mutterseelenallein am Schreibtisch daheim sitzen, teures Bürogerät für sich allein anschaffen oder im Fall eines geschäftlichen Meetings immer auf das Bistro am Eck ausweichen.

Keiner braucht mehr improvisierte Arbeitsplätze in Wohnzimmerecken, laute Familienmitglieder oder die vielen profanen Ablenkungen, die Arbeit zuhause quasi "von Haus aus" bietet, zu fürchten. Und auch für Festangestellte ist es eine echte Option - auch wenn sich etliche Arbeitgeber gegen die Vorzüge des Home-Office noch sträuben. Dabei ist längst bekannt, dass ein Angestellter bei freier Zeiteinteilung produktiver arbeitet. Bei Firmenumzügen ermöglichen es diese Einrichtungen den Mitarbeitern, vor Ort zu bleiben und morgens in ein Coworking Space statt das Büro in einer fremden Stadt zu fahren. Nicht unterschätzt werden sollte zudem, dass ein Coworking Space ausgezeichnete Möglichkeiten des Networkings bietet.

Es gibt also viele Gründe, zum selbständigen Arbeiten in ein professionelles Umfeld auszuweichen - ob es sich nun um Platzmangel, den lauten Papagei der Nachbarn oder die beginnende Neigung zu Selbstgesprächen mit verteilten Rollen handelt. Hier erfahren Sie, auf welche Kriterien Sie bei der Wahl eines Coworking Spaces achten müssen - aufgezogen mit Hilfe und am Beispiel von Combinat 56, Münchens erstem Coworking Space.

Probetag
Bietet der Coworking Space die Option, unverbindlich und kostenlos mal für einen Tag reinzuschnuppern? Oder sollen Sie die Katze im Sack kaufen? Achten Sie am Probetag darauf, wie Telefonate in den Räumlichkeiten gehandhabt werden, wie laut die Hintergrundgeräusche sind, wie die Leute miteinander umgehen.

Flexibilität
Werden nur Halbtags- oder Ganztagesplätze jeweils für einen Monat angeboten? Gelten hier Kalender- oder Zeitmonate? Oder gibt es auch Zehnerkarten? Falls ja: Wie lange sind diese gültig? Müssen Sie im Voraus einen Arbeitsplatz buchen, oder können Sie einfach auftauchen, wenn Bedarf besteht? Können Sie unter gewissen Voraussetzungen einen Stammplatz für sich beanspruchen? Haben Sie auch am Wochenende Zugang zu den Räumlichkeiten?

Infrastruktur
Wie gut ist das Gebäude angebunden? Ist es mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen? Gibt es genügend Parkplätze? Können Sie im Umfeld Einkäufe machen, gibt es Einrichtungen, die Sie öfters brauchen, wie Post oder Bank, in der Nähe? Ist es leicht für Kunden und Geschäftspartner von außerhalb, das Gebäude zu finden? Besteht ein barrierefreier Zugang?

Leibliches Wohl
Wie ist die Versorgungslage im unmittelbaren Umfeld? Gibt es Lokale, Imbissbuden, einen Bäcker, Supermärkte? Bietet der Coworking Space selbst etwas an, wie z.B. einen Salattag, wo für alle zur Auswahl geordert wird, oder frische Suppen für die Mikrowelle? Stehen Knabbereien und Süßkram parat (was nun als Plus oder Minus gewertet werden kann...)? Für Coffein-Junkies: Gibt es ihn? Gar in großer Auswahl? Ist er gut? Wird er extra berechnet? Lässt sich die Kaffeemaschine auch ohne Barista-Vorkenntnisse bedienen? Für alle anderen: Gibt es einen Wasserkocher? Gibt es Softdrinks? Kann im Falle von anstehenden Meetings Catering geordert werden?

Ambiente
Spricht Sie der Platz an? Ist er so wohnlich / steril / originell, wie Sie es für die optimal konzentrierte Arbeit brauchen? Gibt es einen Ort, wo sich die Arbeitenden treffen und miteinander austauschen können? Wenn Sie Raucher sind: Wie tolerant begegnet man Ihnen? Müssen Sie vor die Tür, oder gibt es ansprechende Alternativen? Ebenso Hundebesitzer: Darf Ihr vierbeiniger Liebling mit zur Arbeit, wenn er gute Umgangsformen hat?

Ausstattung
Was ist alles an Bürogerät vorhanden? Ist die Benutzung von Kopierer, Drucker etc im Preis mit beinhaltet - oder werden Sie dafür gesondert zur Kasse gebeten? Wenn ja: zu welchen Konditionen? Gibt es Schließschränke für Material, das Sie täglich bei der Arbeit brauchen und nicht immer mit nach Hause nehmen möchten? Können Sie das Gebäude als Geschäftsadresse angeben, steht Ihnen ein Postfach zur Verfügung? Gibt es eine "Rezeption", die regelmäßig besetzt ist?

Meetingräume
Bietet der Coworking Space Räume für geschäftliche Treffen an? In welcher Menge, in welchen Größen? Wie viel kosten sie, wie lange im Voraus müssen / können Sie buchen? Sind die Räume für Ihre Zwecke geeignet, sind sie repräsentabel oder ansprechend genug?

Community
Fördert der Coworking Space das soziale Get-Together durch Angebote gemeinsamer Aktionen? Werden Weihnachtsfeiern angeboten, vielleicht sogar "Betriebssport" in Form einer regelmäßigen Yoga-Stunde? Werden Workshops veranstaltet? Findet außerhalb der Betriebszeiten auch mal etwas in den Räumen statt? Oder geht jeder nur zum Arbeiten dorthin und ist danach schnell wieder weg? Vertreter welcher Branchen sitzen hier an den Tischen?

So vorbereitet, liegt es nun an Ihnen, das Beste aus Ihrem Coworking Space herauszuholen.

Martina Pahr
ist freiberufliche Journalistin und PR-Kraft mit Sitz in München. Ihre Spezialität ist das kreative Schreiben, das sie in beiden Arbeitsbereichen bestens einsetzen kann. Aktuell arbeitet sie an der Veröffentlichung ihres zweiten Romans und dem Aufbau des "Besten Blogs der Welt. Wie sie gerne betont, war diese Domain ein Geschenk - und eine Herausforderung.

www.martinapahr.de

(Martina Pahr)


 


 

Coworking Space
Gebäude
Ihnen
Beste
Voraus
Haus
Auswahl
Bürogerät

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Coworking Space" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: