Sie sind hier: Startseite München Bizz Tipps
Weitere Artikel
Unternehmensnachfolge regeln

Arbeitsplatzsicherung durch erfolgreiche Unternehmensnachfolge

Während die Wirtschaftsforscher sich nicht einig sind, ob die Zahl der Unternehmensnachfolgen in Deutschland pro Jahr bei 40.000 (DIHK, Berlin) oder 65.000 (FHM, Bielefeld) liegt, schließen sie sich jedoch mehrheitlich den Angaben des Bonner Instituts für Mittelstandsforschung an: Danach steht zur Zeit jedes sechste deutsche inhabergeführte Unternehmen vor der Notwendigkeit, die Unternehmensnachfolge zu regeln.

Verkürzten sich bisher die Betrachtungen von Unternehmensberatern auf Fragen der zukünftigen Unternehmensform , der Prozessoptimierung oder der Führungskräfteschulung, kommt, nach Angaben von Dieter Philipp, Vorstand der PHINER AG in München, in der Konjunkturkrise der Jahre 2009 - und voraussichtlich auch 2010 – die Frage der Arbeitsplatzsicherung für Mitarbeiter hinzu.

Und diese Frage der Arbeitsplatzsicherung erhält aus vielfältigen Gründen höchste wirtschaftliche Priorität.

Während die Großindustrie ihre Wertschöpfung aus Innovationen und Rationalisierungen erzielt, nimmt der Produktionsfaktor Arbeit in kleinen und mittleren Firmen geradezu eine Schlüsselrolle ein. Ein an Rohstoffen armes Land wie die BRD tut gut daran, so die PHINER AG in ihrer jüngsten Verlautbarung, diese Firmen, die mehrheitlich das produzierende Gewerbe und das Handwerk abdecken, bei ihren Betriebsnachfolgen zu begleiten, besonders im Hinblick auf die langfristige Arbeitsplatzsicherung.

Von den 39,57 Mio. Erwerbstätigen in Deutschland sind zwei Drittel (26, 8 Mio.) in kleinen und mittleren Betrieben (bis 500 Mitarbeiter) beschäftigt. Aus dieser Arbeit entstehen 49% der Umsätze und 40% der Bruttoinvestitionen. 26,8 Mio. Erwerbstätige tragen so nicht nur einen großen Teil der Steuerlast, sondern auch einen wesentlichen Anteil der sozialen Sicherungssysteme – von der Renten- bis hin zur Kranken- und Arbeitslosenversicherung mit.

(openpr / EHRENSACHE Consulting)


 


 

Arbeitsplatzsicherung
Unternehmensnachfolge
PHINER AG
Erwerbstätige
Steuerlast

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeitsplatzsicherung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: