Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Angestellte

Bayerns Erwerbstätige arbeiten so viele Stunden wie nie zuvor

In Bayern sind im vergangenen Jahr so viele Arbeitsstunden geleistet worden wie nie zuvor. Wie das Statistische Landesamt am Dienstag in München mitteilte, arbeiteten die Erwerbstätigen im Freistaat zusammen insgesamt 9,66 Milliarden Stunden.


Dies sind 2,4 Prozent mehr als im Jahr zuvor und entspricht einem Rekordniveau. Bayern war damit das Bundesland mit der größten Steigerung. Deutschlandweit stieg das sogenannte Arbeitsvolumen um 1,7 Prozent.

Zu dem bayerischen Rekord trug eine gestiegene Zahl von Arbeitnehmern bei. Pro Kopf gerechnet arbeitete ein bayerischer Erwerbstätiger im vergangenen Jahr gut 1.413 Stunden. Dieser Wert liegt unter der Marke aus dem Jahr 2008 vor der Finanzkrise mit gut 1.426 Stunden.

(dapd-bay)


 


 

Arbeitsstunden
Erwerbstätigen
Rekord

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeitsstunden" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: