Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
Hitzewelle

35 Grad im Schatten. Wie überstehen Sie Ihren Arbeitstag?

Helge Rohwedder, Taxifahrer bei Taxiservice München, verrät business-on.de, wie er seinen Arbeitstag während der Hitzewelle übersteht.

»Mit der Klimaanlage im Auto ist das ja zum Glück kein Problem. Nur leider reißen viele Fahrgäste, darunter oft Touristen, sofort das Fenster auf, wodurch die Klimaanlage natürlich nichts mehr bringt und unnötig läuft. Bei 1,30€ für den Liter Diesel, sollten die Tarife allerdings erhöht werden. Viele Fahrer kommen ohnehin nicht mehr zurecht und gerade im Sommer, wenn die Klimaanlage durchgehend läuft und mehr verbraucht wird, ist das ein noch größeres Problem« sagt Helge Rohwedder, Taxifahrer bei Taxiservice München.

(Nurcan Özdemir)


 


 

Hitzewelle
Arbeitstag
Helge Rohwedder
Taxifahrer
Taxiservice München
Klimaanlage
Fahrgäste
Touristen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hitzewelle" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: