Sie sind hier: Startseite München Lifestyle
Weitere Artikel
Armbrustschützen

Das Armbrustschützen-Festzelt auf dem Oktoberfest 2010

Schon seit 1895 lassen es die Schützen in dem Armbrustschützen-Festzelt richtig krachen.

Der Name der Armbrustschützen-Festhalle verdeutlicht die lange Tradition der Schützen auf der Wies´n. Seit 1935 werden während des Oktoberfests die Deutschen Armbrust-Meisterschaften im Festzelt ausgeschossen. In einem Zeltanbau findet man die 30m langen Schießbahnen.

Das Armbrustschützen-Festzelt hat 5.830 Innen- und 1.600 Außenplätze und gehört zu den 14 großen Festzelten auf dem Oktoberfest.

Ausgeschenkt wird im Armbrustschützen-Festzelt das Paulaner-Bier, während die Platzl Oktoberfestkapelle für eine fröhliche Stimmung im Festzelt sorgt. 

Festwirte der Armbrustschützen-Festhalle sind Familie Peter Inselkammer.

(Redaktion)


 


 

Armbrustschützen-Festzelt
Oktoberfest
Festhalle
Meisterschaften
Paulaner
Platzl Oktoberfestkapelle
Peter Inselkammer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Armbrustschützen-Festzelt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: