Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Missbrauchsvermeidung

Asylbewerber werden in künftig Bayern auf ihr Alter untersucht

Asylbewerber in Bayern werden künftig auf ihr Alter hin medizinisch untersucht. In Fällen, in denen Zweifel am behaupteten Alter bestünden, müsse ein Gutachten erstellt werden, um Erwachsene und Jugendliche getrennt unterzubringen.

Das teilte Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) am Donnerstag in München anlässlich der ersten medizinischen Begutachtung eines Asylbewerbers in Bayern mit. Gespräche und eine medizinische Untersuchung sollen auch verhindern, dass sich Erwachsene jünger machen, um bessere Leistungen zu bekommen, sagte die CSU-Politikerin. Das Konzept zur Feststellung des Alters werde ein Jahr erprobt.

(dapd-bay)


 


 

Alter
Asylbewerber
überprüfung
Erwachsene

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Alter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: