Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Mitarbeiter

Audi plant für 2012 mehr Neueinstellungen

Audi will dank glänzender Geschäfte mehr Mitarbeiter einstellen als ursprünglich geplant. Im laufenden Jahr sollen in Deutschland rund 2.000 Experten neu ins Unternehmen kommen, 800 mehr als zunächst vorgesehen, wie die Ingolstädter VW-Tochter am Montag mitteilte.

2011 hatte Audi mehr als 1.300 Experten geholt. Zudem würden in diesem Jahr gut 700 Lehrlinge ihre Ausbildung beginnen und bis zu 700 Leiharbeiter in feste Stellen übernommen, erklärte der Autohersteller. Damit werde Audi 2012 allein hierzulande etwa 3.400 neue Mitarbeiter aufnehmen.

Audi beschäftigt derzeit weltweit 64.000 Mitarbeiter, davon 48.000 in Deutschland. Für 2011 hatte die VW-Tochter eine Rekordbilanz vorgelegt.

(dapd-bay)


 


 

Leiharbeiter
Experten
neue Mitarbeiter
Umsatz
Erfolg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Leiharbeiter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: