Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Aus Bayern

Achtung gesundheitsschädlich! Behörden warnen vor getrockneten Spitzmorcheln

Die Behörden warnen vor dem Verzehr von getrockneten Spitzmorcheln des Pilzversands Zollner aus dem bayerischen Bruck. In einer der über das Internet vertriebenen 100-Gramm-Packungen sei ein Stück Giftlorchel entdeckt worden, hieß es in einer am gestrigen Mittwoch veröffentlichten Lebensmittelwarnung.

Die betroffenen Pilze mit dem Haltbarkeitsdatum 31.12.2014 wurden zwischen April und Ende Dezember 2012 über die Online-Plattform Ebay vertrieben. Giftlorcheln enthalten das Gift Gyromitrin. Ein Verzehr des Pilzes im rohen Zustand kann den Angaben zufolge tödlich sein. Auch nach dem Kochen kann der Pilz gesundheitsschädlich sein.

(dapd-bay)


 


 

Giftlorcheln
Pilz
Gesundheitsschaden
Gift
Gyromitrin
Ebay
roh
gekocht

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Giftlorcheln" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: