Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Audi und BMW

Bayrische Autos in China sehr beliebt - Audi erhöht sogar um mehr als 44 Prozent

Die VW-Tochter Audi hat den Verkauf in China im vergangenen Monat massiv gesteigert. Gegenüber dem Vorjahr erhöhte der Autohersteller seinen Absatz um 44,2 Prozent auf 36.278 Fahrzeuge. Und auch BMW ist im Land der aufgehenden Sonne weiter auf der Überholspur.

Das teilte das Unternehmen am Dienstag in Ingolstadt mit. Im April hatte Audi in China 34.221 Autos verkauft. In den ersten fünf Monaten setzte das Unternehmen in dem asiatischen Wachstumsmarkt 160.562 Fahrzeuge ab. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies ein Plus von 42 Prozent.

In den USA sind die Absatzzahlen von Audi nach wie vor deutlich geringer, auch wenn das Unternehmen den Verkauf im Mai gegenüber dem Vorjahr um ein Zehntel auf 11.503 Autos steigern konnte. In den ersten fünf Monaten des Jahres setzte die VW-Tochter in den Vereinigten Staaten 52.494 Fahrzeuge ab. Das ist ein Plus von 14,5 Prozent gegenüber 2011.

BMW steigert seinen Verkauf in China

Der Autokonzern BMW hat seinen Absatz in China ebenfalls weiter erhöht. Im Mai verkaufte das Unternehmen 27.815 Fahrzeuge im wichtigsten asiatischen Wachstumsmarkt, wie BMW am Dienstag in München mitteilte. Gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Plus von 31,5 Prozent. Im April dieses Jahres waren es 27.197 Autos.

In den ersten fünf Monaten setzte BMW bereits 135.026 Fahrzeuge in China ab. Im Vergleich zu 2011 ist dies eine Steigerung von mehr als einem Drittel. Damit liegt der Absatz in China weiter vor dem in den USA. Dort verkaufte BMW in den ersten fünf Monaten 130.843 Autos. Gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Plus von 12,2 Prozent. Im Mai allerdings lag der Verkauf in den USA mit 28.321 Fahrzeugen vor dem in China.

(dapd-bay)


 


 

Vorjahr
Plus
Autos
Absatz
Bayrisch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fahrzeuge" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: