Sie sind hier: Startseite München Aktuell Recht & Steuern
Weitere Artikel
Bankgebühren

Die Bank muss monatlich über den Kontostand informieren - kostenfrei

Es gibt keine Kostenpflicht für Kunden bei zwangsweiser Übersendung von Kontoauszügen. Zwar besorgt sich die Mehrzahl der Bankkunden die Auszüge ohnehin beim Kontoauszugsdrucker, wer dies jedoch nicht kann oder will muss nicht extra bezahlen.

Banken die ihre Kunden Kontoauszüge ohne Aufforderung durch den Kunden zusenden, dürfen hierfür kein Entgelt verlangen. Eine Bank muss Kunden mindestens einmal im Monat kostenfrei über Zahlungsvorgänge auf dem Konto informieren, online, per Auszugsdrucker oder Zusendung von Auszügen.

- LG Frankfurt am Main, 08.04.2011, Az. 2-25 O 260/10 –

Rechtsanwältin Simone Weber, München

(Redaktion)


 


 

Bankgebühren
Kontoauszügen
Auszugsdrucker
Zusendung
zwangsweise
Auskunftspflicht

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kunden" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: