Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Arbeitsmarktzahlen

Bayerische Arbeitsplätze am sichersten

„Das Sommerhoch hält den bayerischen Arbeitsmarkt auch im Juni stabil, obwohl die konjunkturelle Lage weiterhin schwierig ist“, kommentiert Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil die veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen. Vor allem die mittelständischen Unternehmer würden alles tun, um Arbeitsplätze über die konjunkturelle Flaute hinweg zu retten.

„Bayern ist auch in der Krise das Land mit den sichersten Arbeitsplätzen“, so Zeil. Aufgrund der üblichen saisonalen Erholung ist die Zahl der Arbeitslosen im Freistaat von Mai auf Juni noch einmal um 3 851 Personen gesunken. Die Arbeitslosenquote lag bei 4,7 Prozent, dem niedrigsten Wert in ganz Deutschland.

Der Härtetest auf dem Arbeitsmarkt stehe allerdings erst noch bevor. Zwar sei zu hoffen, dass die konjunkturelle Talsohle bald erreicht ist. „Ein neuer, starker Aufschwung ist derzeit aber noch nicht in Sicht“, erklärt Zeil. Er plädiert deshalb für eine konsequente Wachstumspolitik. Nachhaltiges Wachstum sei der beste Weg, um Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen. „Die Bürger und Unternehmen brauchen vor allem eine verlässliche und spürbare Entlastungsperspektive. Steuersenkungen schaffen positive Leistungsanreize, stärken das Wachstum und fördern die Beschäftigungsdynamik“, so Wirtschaftsminister Zeil.

Nach den aktuellen Daten aus Nürnberg waren im Juni im Freistaat 310 881 Menschen ohne Arbeit. Die Arbeitslosenquote blieb konstant bei 4,7 Prozent. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der Arbeitslosen jedoch um 58 231 Personen. Die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten übertraf das Vorjahresniveau um 9 200. Die Beschäftigung stieg damit geringfügig um 0,4 Prozent.

(Bayerisches Staatsministerium)


 


 

Arbeitsplätze
Arbeitsmarktzahlen
Sommerloch
Zeil
Konjunktur
Wachstumspolitik
Wirtschaft
Beschäftigun

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeitsplätze" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: