Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Export Bayern

Bayerischer Export wächst 2011 um neun Prozent

Der Export Bayerns wird in diesem Jahr einer Prognose der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) zufolge um neun Prozent steigen.

Das Volumen der Ausfuhren werde voraussichtlich bei 160 Milliarden Euro liegen, sagte vbw-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt am Dienstag in München. "Im nächsten Jahr rechnen wir mit einer ähnlich starken Dynamik", fügte er hinzu. Auslöser für den Aufwärtstrend seien das attraktive bayerische Produktangebot und das stabile Weltwirtschaftswachstum.

"Die bayerische Wirtschaft produziert Produkte und Lösungen, die gerade in den schnell wachsenden Schwellenländern Asiens und Südamerikas sehr gefragt sind", erläuterte Brossardt. China werde in diesem Jahr deshalb Österreich als zweitwichtigstes Exportland Bayerns ablösen. Auf Platz eins liegt laut vbw weiterhin die USA.

(dapd-bay)


 


 

Bertram Brossardt
vbw
Ausfuhren
Wirtschaftswachstum
USA

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Export" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: