Sie sind hier: Startseite München Lifestyle
Weitere Artikel
Schlemmen

Spargelsaison in Bayern eröffnet

Die Spargelsaison ist am Mittwoch in Bayern offiziell eröffnet worden. Mit einer Anbaufläche von mehr als 2.000 Hektar sei Spargel die flächenmäßig bedeutendste Gemüsekultur in Bayern, sagte Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (CSU) in München.

Im vergangenen Jahr sei ein Ernterekord von mehr als 12.000 Tonnen erzielt worden.

Die wichtigsten Spargelanbaugebiete liegen in den Regionen um Schrobenhausen, Abensberg und Bamberg sowie in Franken. Derzeit ist das Kilogramm Spargel aus heimischem Anbau ab sieben Euro zu haben. Traditionell geht die Saison bis zum Johannistag am 24. Juni.

(dapd-bay)


 


 

Spargel-Saison

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bayern" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: