Weitere Artikel
BayernLB

BayernLB-Verwaltungsrat beruft zwei neue Vorstände

Der Verwaltungsrat der BayernLB will auf seiner Sitzung am Freitag einem Medienbericht zufolge neue Vorstandsmitglieder ernennen.

Vorstand Ralph Schmidt werde das Haus kurzfristig zum 1. April verlassen, berichtet die "Financial Times Deutschland" (Freitagausgabe). Zu seinem Nachfolger und damit zum Vorstand für die "Abbaubank" der BayernLB solle der ehemalige HypoVereinsbank-Manager Stephan Winkelmeier bestellt werden.

Ein Sprecher der Bank wollte die Informationen auf Anfrage nicht
kommentieren. Auch ein Sprecher des bayerischen Finanzministeriums
wollte sich nicht äußern.

Dem Bericht zufolge heuert die Bank ferner einen Vorstand für das
Risikomanagement an, der von einer großen deutschen Geschäftsbank
komme. Die beiden Personalien seien die erste öffentlichkeitswirksame
Aktion des neuen BayernLB-Vorstandschefs Gerd Häusler, der offiziell
erst im April die Geschäfte aufnimmt, aber schon seit Ende Januar
hinter den Kulissen agiert.

(ddp)


 


 

Ralph Schmidt
Stephan Winkelmeier
Financial Times Deutschland
BayernLB
HypoVereinsbank
Vorstand
Bank
Personalie
Vorstand
Vorstände
Vorstandsmitglieder
Verwaltungsrat

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ralph Schmidt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: