Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
BOB-Ablöse

DB Regio verzichtet auf Bewerbung um Streckennetz ins Oberland

Die Deutsche Bahn verzichtet auf eine Bewerbung für den Regionalzugverkehr für das Bayerische Oberland. Grund seien "wirtschaftliche Risiken" durch die Züge, die der künftige Betreiber des 120 Kilometer langen Netzes übernehmen muss.

Das teilte der Vorsitzende der DB Regio Bayern, Norbert Klimt, am Donnerstag in München mit. Offene "technische Fragen bei den Integralzügen" könnten unkalkulierbare Kosten nach sich ziehen.

Der Vertrag mit der Bayerischen Oberland GmbH, die zu einem französischen Konzern gehört, läuft aus, weshalb die Strecke neu ausgeschrieben wurde. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) stellt den Angaben zufolge dabei die Bedingung, dass die aktuell eingesetzten 17 Züge weiter betrieben werden müssen. Der Gewinner der Ausschreibung muss die Fahrzeuge und die Werkstatt in Lenggries zu einem festen Preis kaufen.
Bislang liegen noch keine Angebote vor

Die BEG bedauerte die Entscheidung "im Sinne der Fahrgäste und des Wettbewerbs". Geschäftsführer Fritz Czeschka betonte: "Es handelt sich dabei um eine unternehmerische Entscheidung, die wir überrascht zur Kenntnis nehmen." Das Verfahren laute "dennoch ganz normal weiter".

Bisher keine weiteren Bewerbungen eingegangen

Eine Sprecherin sagte auf dapd-Anfrage, bislang seien noch keine Bewerbungen eingegangen. Erfahrungsgemäß geschehe dies aber erst kurz vor dem Ende der Frist, oft am Tag vorher. Der Schlusstermin für den Eingang von Angeboten ist der 2. Juli 2012. Die Strecken von München bis Bayrischzell, Lenggries und Tegernsee waren die ersten in Bayern, die 1998 an einen Wettbewerber vergeben worden waren.

Die BEG ist ein Unternehmen des Freistaats. Im Auftrag des Verkehrsministeriums plant, finanziert und kontrolliert die BEG den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern.

(dapd-bay)


 


 

Bewerbung
Strecken
BEG
Entscheidung
Lenggries
Züge
Wettbewerber

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bewerbung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: