Weitere Artikel
BMW AG

Einsparungen und neue Modelle sollen BMW profitabler machen

"Wir streben ein Konzernergebnis an, das deutlich über dem Niveau des Jahres 2009 liegt", sagte der Vorstandsvorsitzende Norbert Reithofer am Dienstag auf der Hauptversammlung in München und bestätigte damit die Ziele des DAX-Konzerns für 2010.

Beim Absatz peilt BMW weiter ein Plus im "soliden einstelligen
Prozentbereich" auf mehr als 1,3 Millionen Fahrzeuge an. "Das schaffen wir", sagte Reithofer. Die Basis sei mit dem starken ersten Quartal gelegt worden. Der Manager mahnte aber erneut zur Vorsicht. Zwar hätten sich die Weltfinanzmärkte gerade beruhigt, allerdings sei man von einem dauerhaften Aufschwung weit entfernt. Die Krise sei noch nicht ausgestanden.

Dank der deutlichen Erholung des Marktes für Luxusautos ist BMW mit Schwung ins neue Jahr gestartet. Operativ vor Zinsen und Steuern erwirtschaftete der Hersteller im ersten Quartal 449 Millionen Euro nach einem Minus von 55 Millionen Euro im Vorjahr. Unter dem Strich verdiente BMW 323 Millionen Euro nach einem Minus von 152 Millionen Euro 2009. Der Umsatz legte dank deutlich gestiegener Verkaufszahlen von 11,5 Milliarden auf 12,4 Milliarden Euro zu.

Die Hoffnungen für das Gesamtjahr setzt BMW vor allem auf die 5er-Limousine, den wichtigsten Neuanlauf in diesem Jahr. Denn dank des eingeführten Baukastensystems fallen die Herstellungskosten deutlich niedriger aus als noch beim Vorgänger. "Der BMW 5er ist Treiber für Absatz, Image und Ergebnis", sagte Reithofer. Zudem will BMW weiter sparen. "Intern führen wir unsere Maßnahmen zur Reduzierung unserer Kosten in allen Bereichen fort", sagte er. Bis 2012 will BMW mehr als sechs Milliarden Euro einsparen, das Gros davon bei den Materialkosten.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

BMW
Reithofer
Absatz
Aufschwung
DAX-Konzern
DAX
Hauptversammlung
Konzernziele
Ziele
Autohersteller
Auto
Fahrzeug

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BMW" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: