Weitere Artikel
BMW International Open 2010

BT und Cisco sind "Official IT and Telecommunications Partners of the BMW International Open 2010"

Kommunikations-Experten versorgen die Teilnehmer mit Telefon und Internet und bieten internationale Video-Meetings für Gäste, Spieler und Presse an

Die Kommunikations-Spezialisten BT und Cisco werden in diesem Jahr wieder dafür sorgen, dass die Spieler, Gäste und Journalisten bei den BMW International Open optimal vernetzt sind. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit im vergangenen Jahr werden die Partner ihr Engagement noch ausweiten und erstmals hochauflösende Videokonferenzen direkt auf dem Golfplatz ermöglichen.

Für die sichere und zuverlässige Daten- und Sprachkommunikation rund um das Top-Event vertraut BMW auf BT Germany. Der Netzwerk- und IT-Dienstleister wird die zentralen Bereiche Clubhaus, Fairway Club und Pressecenter mit moderner Kommunikationstechnologie vernetzen. Dabei kommt Equipment des Technologieanbieters Cisco zum Einsatz. Die Arbeitsplätze - zum Beispiel im Pressecenter - werden mit Cisco Unified IP-Telefonen und Internetanschlüssen ausgestattet. BT und Cisco bauen eigens eine Funk-Infrastruktur (Wireless LAN) auf dem Veranstaltungsgelände auf, um drahtlosen Internet-Zugang und Schnurlostelefonie zu ermöglichen.

Eine besondere Serviceleistung haben BT und Cisco für all jene im Angebot, die Sport und Business verbinden wollen: Dank modernster Video-Kommunikationstechnik können Geschäftsleute von München aus an Besprechungen in aller Welt teilnehmen, ohne den Golfplatz zu verlassen. Dazu wird vor Ort eigens ein hochauflösendes Videokonferenz-System aufgebaut. Die Cisco TelePresence-Lösung erlauBT es den Gesprächspartnern, sich in Lebensgröße zu sehen und praktisch in Echtzeit miteinander zu diskutieren. BT und Cisco stellen rund um die Welt mehr als 30 Video-Räume in Metropolen wie London, New York, San FranCisco, Madrid, Tokio, Johannesburg, Hamburg und Frankfurt zur Verfügung. Gäste, Sponsoren, Spieler und Pressevertreter können ihre Video-Meetings ab sofort über [email protected] buchen. Der Service ist kostenfrei und kann nach Verfügbarkeit genutzt werden.

Während der gesamten Veranstaltung stellt BT für Internetzugang und Festnetz-Telefonie in den zentralen Bereichen der Golf-Anlage sein internationales Netzwerk zur Verfügung. Vor Ort werden Sprach- und Datenverkehr dank moderner IP-Technologie über ein einziges, konvergentes Netz geführt. Für die lokale Vernetzung setzt BT Router, Switches, IP-Telefone und Wireless-LAN-Equipment von Cisco ein. Die Gesamtlösung ist dabei so dimensioniert, dass keine Engpässe zu erwarten sind - auch dann nicht, wenn der letzte Putt des Siegers in alle Welt berichtet wird.

(BT Germany)


 


 

BT
Cisco
BMW
Pressecenter
Spieler
Gäste
Golf
BMW
BMW International Open 2010
Golfplatz
Videokonferent
W-LAN
Datenverkehr
Putt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BT" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: