Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft Immobilien
Weitere Artikel
Bodenrichtwert-Neufassung

Thomas Aigner neues Mitglied im Münchner Gutachterausschuss

Der Geschäftsführer und Inhaber des Immobilienunternehmens Aigner Immobilien, Thomas Aigner, ist neues Mitglied des Münchner Gutachterausschusses. Als wichtigste Herausforderung des Gremiums sieht er die Ermittlung der neuen Bodenrichtwerte, die in diesem Jahr neu gefasst werden.

Bereits Ende 2012 wurde er offiziell in den Münchner Gutachterausschuss für Grundstückswerte aufgenommen. Er berichtet dort als Vertreter der Makler direkt über das laufende Marktgeschehen. Das Gremium besteht derzeit aus rund 40 ehrenamtlichen Mitgliedern. Dazu gehören öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige sowie Vertreter aus dem Immobilien-, Bau- und Bankwesen oder etwa aus den Finanz- und Baubehörden.

„Die Aufnahme in den hochkarätig besetzten Münchner Gutachterausschuss ehrt mich sehr“, erklärt Thomas Aigner und fügt hinzu: „Ich werde den Ausschuss nach Kräften dabei unterstützen, Transparenz auf einem zum Teil sehr unübersichtlichen Immobilienmarkt zu schaffen. Eine besondere Herausforderung wird für uns die Neufassung der Bodenrichtwerte zum Stand von 31.12.2012 sein. Im letzten Jahr lagen allein schon die Preise von Grundstücken für die Geschosswohnbebauung in München rund 15 Prozent über den zu diesem Zeitpunkt zugrunde liegenden Bodenrichtwerten von 31.12.2010. Die neuen Richtwerte werden den beträchtlichen Preissteigerungen Rechnung tragen und eine seriöse Bewertungsgrundlage für alle Akteure der Münchner Immobilienwirtschaft bilden."

Quelle: DEAL-Magazin

(Redaktion)


 


 

Münchner Gutachterausschuss
Bodenrichtwerte
Mitglied
Herausforderung
Gremium
Thomas Aigner
Vertreter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Münchner Gutachterausschuss" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: