Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Mit der SCHUFA auf Nummer sicher

Bonitätsauskunft schützt Daten und baut Vertrauen auf

Zum 1. April treten Neuregelungen im Bundesdatenschutzgesetz in Kraft. Danach haben Verbraucher die Möglichkeit, einmal in Jahr eine kostenlose schriftliche Übersicht zu ihren SCHUFA-Daten zu erhalten. Von dieser gesetzlichen Datenübersicht - die vor allem der Kontrolle auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen dient - ganz unabhängig bietet die SCHUFA mit der Bonitätsauskunft ein neues Produkt an.


Die Bonitätsauskunft ist speziell zur wirtschaftlichen Verwendung geeignet. Sie schützt einerseits die Privatsphäre des Konsumenten und gibt gleichzeitig dem Empfänger wie einem Arbeitgeber, Vermieter oder privaten Geschäftspartnern die wichtigsten Informationen.

Die Bonitätsauskunft besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil enthält nur die wichtigsten Informationen zu den bisherigen Kreditgeschäften eines Verbrauchers und kann so an Dritte weitergereicht werden, Der zweite Teil ist für den Verbraucher selbst bestimmt und enthält einen detaillierten Überblick zu den Informationen, die bei der SCHUFA zu seinen bisherigen Krediterfahrungen hinterlegt sind.

Die Dokumente der Bonitätsauskunft sind auf Sicherheitspapier verfasst, tragen ein Wasserzeichen und einen Kopierschutz. Für den Verbraucher ist diese Fälschungssicherheit vor allem bei Geschäften nützlich, bei denen das aufgebaute Vertrauen durch Fakten untermauert werden soll. Geschäftspartner bei privaten Geschäften, potentielle Arbeitgeber oder Vermieter dürften das besonders sicher gestaltete Dokument zukünftig als Basis für das Zustandekommen von Geschäftsbeziehungen sehen.

Die Auskunftei bietet Privatpersonen ab 30. März auch noch einfachere und bequemere Zugangsmöglichkeiten zu den Informationen, die zu ihren Krediterfahrungen gespeichert sind: Neben dem Online-Angebot auf der Internet-Seite www.meineSCHUFA.de werden auch die telefonischen Services unter 01805 - SCHUFA* (01805 - 724832*) ausgebaut.

* Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 14 Cent pro Minute und über Ihren Mobilfunkanbieter max. 42 Cent pro Minute.

SCHUFA Holding AG
Die SCHUFA Holding AG ist der führende Informations- und Servicepartner für die Kredit gebende Wirtschaft. Das Unternehmen bietet seinen Kunden wie Banken, Sparkassen und Händlern mit kreditrelevanten Informationen eine Entscheidungshilfe bei der Kreditvergabe. Für Verbraucher wird dadurch modernes Kaufen einfach, schnell und unbürokratisch möglich. Informationen rund um Produkte und Services für Verbraucher sowie ein Online-Einblick in die eigenen Daten sind über das Internetportal www.meineSCHUFA.de erhältlich. Eine Registrierung auf www.meineSCHUFA.de kostet 18,50 Euro. Die SCHUFA erzielte im Jahr 2008 Umsatzerlöse in Höhe von rund 94,7 Millionen Euro und beschäftigt 804 Mitarbeiter.

(Redaktion)


 


 

Informationen
Verbraucher
SCHUFA
Bonitätsauskunft
Vermieter
Bonität
Kreditwürdigkeit
Schufa Holding AG

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Informationen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: