Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Buch

1.300 begeisterte Besucher beim Auftakt der 1. Internationalen Autorenmesse

Frankfurt am Main ist um eine Messe reicher: Am 04. Juni 2016 um 10 Uhr eröffnete der Magistrat der Stadt Frankfurt, vertreten durch den Stadtrat Bernd Heidenreich, die 1. Internationale Autorenmesse im Hörsaalzentrum der Johann Wolfgang Goethe-Universität.

Alles, was sich Autoren und diejenigen, die es werden wollen, wünschen! So könnte man das Motto Autorenmesse zusammenfassen.

Insgesamt strömten an diesem Tag rund 1.300 Besucher durch die Räumlichkeiten des Hörsaalzentrums und informierten sich über all das, was man zum Schreiben und Veröffentlichen eines Buches braucht. 32 Aussteller, angefangen von namhaften Verlagen wie GABAL, Campus, Sorriso Verlag oder midnight & forever by Ullstein über Self-Publishing-Plattformen wie neobooks oder bookmundo bis hin zu Lektoren und Autoren, präsentierten dem Publikum ihre Leistungen. Ergänzt wurde dies durch mehr als 50 Vorträge und Workshops, bei denen Autoren über ihre Erfahrungen und Erfolgsfaktoren sprachen oder die Besucher sich praktische Tipps und Hilfen in puncto Buchmarketing oder kreatives Schreiben holen konnten. Darüber hinaus wurden auch Themen wie Rechtsberatung für Autoren abgedeckt.

„Die Autorenmesse war ein voller Erfolg! Die Location bot eine tolle Kulisse und eine ganz besondere Atmosphäre“, freut sich der Organisator Hermann Scherer. „Wir haben von den Gästen, Ausstellern und Referenten nur positives Feedback erhalten“. Direkt nach der Eröffnung sprach Hermann Scherer, der als erfolgreicher Speaker und Business-Experte bereits mehr als 40 Bücher veröffentlicht hat, rund 500 begeisterten Zuhörern über sein bisher erfolgreichstes Buch „Glückskinder – Warum manche lebenslang Chancen suchen – und andere sie täglich nutzen“.
Als schließlich um 17:00 Uhr die Messe zu Ende ging, waren sich alle einig: Die internationale Autorenmesse muss es wieder geben. Und wenn es nach Stadtrat Bernd Heidenreich geht, wird auch beim nächsten Mal Frankfurt am Main Veranstaltungsort sein. Und vielleicht wird die Autorenmesse bald die Nischen füllen, die die Frankfurter Buchmesse auf dem Literaturmarkt hinterlässt.

(Redaktion)


 


 

Hermann Scherer
Bernd Heidenreich
Ullstein
Sorriso
campus GmbH
Gabal Verlag
GABAL
Sorriso Verlag
Autoren
Internationale Autorenmesse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hermann Scherer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: