Sie sind hier: Startseite München Bizz Tipps Buchtipp
Weitere Artikel
Buchtipp

Todesdeal - Der neue Thriller von Veit Etzold

Veit Etzold hat es wieder einmal geschafft mit seinem neuen Werk "Todesdeal" seine Leser mit in den Bann zu ziehen. Wie man es von Ihm gewohnt ist, geht es hierbei wieder um ein starkes Kopfkino.

Veit Etzold beschriebt in seinem neuestes Buch "Todesdeal" geschickt die aktuellen geopolitischen und wirtschaftlichen Themen. Ein Stück Hollywood mit Handlung in Deutschland macht den Thrille so besonders.

Im jedem Handy steckt ein Stückchen Kongo…

Im afrikanischen Kongo wütet seit Jahrzehnten ein grausamer Krieg. Es ist ein Kampf um die kostbaren Rohstoffe, die dieses ansonsten so bitterarme Land in Fülle abbaut und die in jedem digitalen Gerät stecken. Martin, ein junger Berliner Journalist, reist für seinen ersten großen Rechercheauftrag in den Kongo. Kurz nach seiner Ankunft wird er von den Milizen eines Warlords in Geiselhaft genommen. Ausgelöst wird er von einer Geschäftsfrau aus Ruanda. So gerät der unerfahrene Journalist in die gnadenlosen Hände von russischen Oligarchen, chinesischen Investoren und deutschen Waffenhändlern. Zu spät stellt Martin fest, dass auch er nur Verhandlungsmasse in einem geopolitischen Schachspiel ist, in dem die Rohstoffverteilung für das 21. Jahrhundert festgelegt wird. Und dass dieser erste große Rechercheauftrag vielleicht sein letzter sein könnte.

BUCHEMPFEHLUNG:

Mit diesen Zeilen beschreibt Veit Etzold sein neues Meisterwerk und startet bereits damit großes Kopfkino.

Weitere Informationen finden Sie auf seiner persönlichen Seite.

veit-etzold.de

(Redaktion)


 


 

Buch
Todesdeal
Rechercheauftrag
Thrille
Veit Etzold
Kongo

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Buch" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: