Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
CEBIT 2010

"CEBIT 2010 - Wie sind Münchner Unternehmen vertreten?"

Patrick Ruppelt, Leitung Marketing und Vertrieb, der Killus Computersysteme GmbH, verrät business-on.de, wie Münchner Unternehmen auf der CEBIT 2010 vertreten sind.

„Die Cebit dürfte sich wohl als die bekannteste IT, oder sogar ITK Messe weltweit einen Namen verdient haben. Für die Killus Computersysteme GmbH stellt sich jedes Jahr die Frage, inwieweit ein Besuch sinnvoll erscheint.

Bislang haben wir die Cebit tatsächlich nur "besucht". Zwei Dinge standen dabei im Vordergrund: Informationsgewinn im Hinblick auf neue Produkte und Technologien, sowie der persönliche Kontakt zu Lieferanten. Letzteres hat sich über die Jahre mehr oder minder erübrigt. Da wir als Full Service Provider stark auf die enge Kooperation sowohl mit Herstellern als auch der Distribution angewiesen sind, pflegen wir diese Kontakte fortlaufend. Zudem arbeiten wir wo immer möglich mit lokalen Unternehmen zusammen. So beschaffen wir zum Beispiel fast 90% aller Waren über Unternehmen aus dem Großraum München.

Man darf dabei auch nicht vergessen, dass alle namhaften Distributoren eigene, lokale Hausmessen oder gar größere Veranstaltungen gemeinsam mit Herstellern organisieren, denen die Cebit zumindest aus der Sicht eines Fachhändlers oder Systemhauses nicht das Wasser reichen kann. Bereits vor einigen Jahren ist der wirklich fachliche Bereich auf einen winzigen großspurig benannten „Planeten“ geschrumpft, und die noch nicht im Netz oder bei anderen Gelegenheiten gezeigten Neuerungen blieben aus. Von einer Fachmesse ist die Cebit meilenweit entfernt.“

(Nurcan Özdemir)


 


 

Killus Computersysteme GmbH
Cebit
CEBIT
Patrick Ruppelt
IT
ITK
Distribution
Full Service Provider

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Killus Computersysteme GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: