Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Christian Ude

Budget der Münchner Olympiabewerbung auf 33 Millionen Euro erhöht

Die Gesellschafter der Münchner Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2018 haben eine Erhöhung des Budgets um zehn Prozent auf 33 Millionen Euro beschlossen. Die zusätzlichen Mittel sollten nicht durch Darlehen der Gesellschafter und damit ohne «Beanspruchung der Steuerzahler» aufgebracht werden.

Dies teilte Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) am Donnerstag nach einer turnusmäßigen Gesellschafterversammlung . Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) erklärte, man habe zur Finanzierung des Budgets mehrere Projekte «in der Pipeline», so dass von «Liquiditätsschwierigkeiten nicht die Rede» seien könne.

Alle Beteiligten zeigten sich nach dem Treffen optimistisch, dass die bestehenden Probleme gelöst werden können. Der Chef der Bewerbungsgesellschaft, Willy Bogner, sagte: «Die Bedenken, die wir
vorher hatten, sind damit ausgeräumt.» Ursprünglich hatte er sich eine Erhöhung auf 37 Millionen Euro gewünscht. Bislang sollen 22 Millionen Euro des Budgets durch Sponsoren abgedeckt sein.

Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, Thomas Bach,
sagte, dass es noch Nachholbedarf bei der öffentlichen Zustimmung
gebe. Weil aber keine Steuergelder für die Budgeterhöhung genutzt
werden sollen, hoffen die Gesellschafter, die angespannte Lage in
Garmisch-Partenkirchen zu beruhigen. Dort wehren sich einige
Grundbesitzer, die für den Bau von Sportstätten und Parkplätze
benötigten Flächen zu verpachten.

Weil sich Bauern in Oberammergau ebenfalls gegen die Verpachtung
ihrer Flächen gewehrt hatten, musste Anfang des Monats ein neuer
Standort für die Biathlon- und Langlaufwettbewerbe gefunden werden.

Dass die Querelen um die Olympiabewerbung für negative Reaktionen
beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) sorgen könnten, glaubt
Bach nicht.

(ddp-bay)


 


 

Christian Ude
Willy Bogner
Thomas Bach
Horst Seehofer
Internationalen Olympischen Komitee
Budgets
Erhöhung
Steuergelder

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Christian Ude" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: