Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
Cloud

Nutzt Ihr Unternehmen Cloud Computing?

Tobias Geber-Jauch, CTO Managed Services Factory der Computacenter AG & Co oHG, verrät business-on.de, wie er über Cloud Computing denkt.


» Cloud Computing ist die nächste logische Entwicklungsstufe in der Informationstechnologie, bei der Anbieter beispielsweise Datenspeicher oder Software über das Internet bereitstellen. Der Vorteil für Anwender: mehr Flexibilität und Mobilität. Sie können praktisch zu jeder Zeit und von jedem Ort aus auf ihre Daten in der Cloud zugreifen. Und das Beste daran: Sie können es mit jedem Gerät, sei es der PC zu Hause oder unterwegs mit Smartphone oder Tablet-PC. Es ist zum Beispiel möglich, am Flughafen kurz vor Abflug noch die E-Mails zu checken, Nachrichten zu versenden oder sich über das Wetter am Ankunftsort zu informieren. Unternehmen wiederum können durch Cloud Computing Kosten sparen. Aber beim Einsatz der Angebote über das Internet darf das Thema Datensicherheit auf keinen Fall außen vor gelassen werden. Beispielsweise sollten geschäftskritische Anwendungen nicht in eine öffentliche Cloud, wie sie Amazon oder Google bieten, geschoben werden. Der Schutz der Daten ist hier nicht im gleichen Umfang gewährleistet wie im Falle einer so genannten privaten Cloud im eigenen Rechenzentrum oder in dem eines IT-Dienstleisters«, sagt Tobias Geber-Jauch, CTO Managed Services Factory der Computacenter AG & Co oHG.

(Kathrin Hollmer)


 


 

Cloud
Computing
Tobias Geber-Jauch
Computacenter AG & Co oHG
Smartphone
Tablet-PC

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Cloud" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: