Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Coworking

Eine echte Alternative zum Home-Office

In München Großhadern hat einer der ersten Münchner Coworking Spaces eröffnet. Hier können sich Freiberufler, Existenzgründer, Kreative und andere zeitlich flexibel und kostengünstig einen Schreibtischarbeitsplatz mieten und zusammen arbeiten.

Coworking kommt aus den USA und wird auch in Deutschland immer populärer. Seine Entstehung ist eine Folge unserer heutigen Arbeitswelt, die von zunehmender Mobilität geprägt ist. Moderne Informationstechnologien ermöglichen das Arbeiten an nahezu jedem Ort und zu jeder Zeit. Immer häufiger findet dies im Home Office statt. Das hat jedoch nicht nur Vorteile. Beruflicher und privater Bereich lassen sich oft nur schwer abgrenzen, berufliche Kommunikation und Vernetzung finden überwiegend auf virtueller Ebene statt.

Die Folgen sind oft unzureichende Konzentrationsmöglichkeiten oder ein Gefühl der Isolation. Coworking ist eine neue Form des Arbeitens und ermöglicht seinen Nutzern sowohl individuell zu arbeiten, als auch gemeinsam mit anderen Projekte zu entwickeln und umzusetzen. Dabei bilden sich reale Vernetzungen, Mehrwert entsteht. 15 EUR kostet so ein Arbeitsplatz bei Munich CoWorking (MuCoWo) für einen Tag, ohne Vertragslaufzeit, inklusive Internet, Druckmöglichkeit und netter Kollegen auf Zeit. Mehr Informationen im Internet unter www.mucowo.de.

(munich-coworking)


 


 

Arbeiten
Coworking
Internet

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeiten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: