Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft Interviews
Weitere Artikel
Detlef Korus

"Hüte dich vor deinen Wünschen - sie könnten in Erfüllung gehen"

muenchen.business-on.de befragt 2011 wieder Münchner UnternehmerInnen und führende „Köpfe“ der Wirtschaft zu ihren Einschätzungen und Erwartungen für das laufende Jahr. Wir befragten Detlef Korus von Korus Consult aus München.

business-on.de: Was war für Sie das „Highlight“ des Jahres 2010, was war „Ihr“ Aufreger? 

Detlef Korus: Mein Highlight des Jahres 2010: die Gründung von http:/bloggerforum-wirtschaft.de und die Gründung der XING-Gruppe PR 2.0 - Hybrid Marketing

business-on.de: Sind Sie zufrieden mit der Metropolregion München als Standort? 

Detlef Korus: Es gibt keinen besseren Standort in Deutschland - Leistungskraft, Verdienstmöglichkeiten, Freizeitwert und Lage - kann nur jedem empfehlen: "Go South"!

business-on.de: Welche Faktoren schätzen Sie besonders? Was würden Sie sich wünschen? 

Detlef Korus: Herausragende Standortfaktoren : Siehe oben. Was ich mir wünsche: Flächendeckenderes, schnelleres Datennetz rund um München - im Mobilfunk übrigens: bessere Netzabdeckung der Telekom/T-Mobile, weniger Funklöcher.

business-on.de: Wie stehen Sie dazu dass München sich für die Olympischen Winterspiele 2018 bewirbt? Sehen Sie für sich persönlich dadurch Vorteile?

Detlef Korus: Die Bewerbung ist für mich unabdingbar - hoffentlich gelingt es, auch die letzten Zauderer in Garmisch zu überzeugen. Vorteile für mich persönlich? Hüte Dich vor Deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen…

business-on.de: Welche Trends können Sie absehen, die Ihr Unternehmen im laufenden Jahr maßgeblich beeinflussen werden?

Detlef Korus: Cloud-Computing. Social Business Networking . PR 2.0 und Hybrid Marketing.

business-on.de: Wenn Sie aktiv Politik mitgestalten könnten, welche Entscheidungen stünden für Sie im laufenden Jahr an?

Detlef Korus: Die Abschaffung des Beamtenstatus und eine umfassende Justizreform, die weniger dem Juristenstand (auch in den Parlamenten) nutzt, sondern der mittelständischen Wirtschaft, die hier die meisten Arbeitsplätze schafft.

business-on.de: Welches kulturelle/sportliche Highlight wollen Sie 2011 in München auf keinen Fall verpassen?

Detlef Korus: Meinen Wiedereinstieg in den Laufsport.

business-on.de: Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren sollten – wo würden Sie gern einmal hospitieren oder wo sehen Sie Handlungsbedarf? 

Detlef Korus: An buchstäblich jeder Ecke - vom Sportverein bis hin zum Pfarrgemeinderat - allein: wie bei den meisten, fordert das Tempo im Job mehr Zeittribut als dafür übrig bliebe.

business-on.de: Wenn Sie eine Woche lang tauschen könnten – in welchem Unternehmen würden Sie gern einmal arbeiten?

Detlef Korus: Google.

business-on.de: Mit wem möchten Sie auf keinen Fall tauschen? Welcher wäre der härteste Job für Sie?

Detlef Korus: Soldat in Afghanistan im Combat Outpost - jeden Tag mit dem Tod konfrontiert sein.

business-on.de: Die Wirtschaft boomt – wie ist Ihre persönliche Prognose für 2011 und woran machen Sie sie fest?

Detlef Korus: Das Jahr könnte gut werden - wenn unsere Bundeskanzlerin nicht deutsche Stabilitätsiinteressen an die sonst geschätzten Franzosen verhökert und den EURO dauerhaft beschädigen lässt. Alle volkswirtschaftlichen Kern-Indikatoren deuten nach oben, im eigenen Umfeld ist die Stimmung deutlich aufgehellt.

business-on.de: Haben Sie persönlich einen guten Vorsatz für das Jahr 2011 gefasst?

Detlef Korus: Bedächtiger werden. Und ansonsten: Präzise. Präsent. Positiv.

(Redaktion)


 


 

Detlef Korus
Korus
Highlight
Job
Präsent

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Detlef Korus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: