Sie sind hier: Startseite München Lifestyle
Weitere Artikel
DZHK-Standort

München Spitzenstandort der Herzforschung

München ist einer von sieben Standorten des neu gegründeten Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK). Im DZHK arbeiten die besten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen unter einem institutionellen Dach zusammen.

"Ein wesentliches Ziel ist dabei die sogenannte Translation: Erkenntnisse der Grundlagenforschung sollen schneller beim Patienten ankommen", erläutert DZHK-Vorstand Walter Rosenthal.

In München haben sich Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM), der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU), des Helmholtz-Zentrums und des Max-Planck-Instituts zur Munich Heart Alliance zusammengeschlossen und sich erfolgreich um den Münchner DZHK-Standort beworben. Insgesamt 140 Wissenschaftler sind am DZHK beteiligt. Weitere Standorte sind Berlin, Göttingen, Greifswald, Hamburg/Kiel/Lübeck, Heidelberg/Mannheim und RheinMain. Das DZHK wird von Bund und Ländern mit bis zu 40 Millionen Euro pro Jahr unterstützt.

Quelle: muenchen.de

(Redaktion)


 


 

Wissenschaftler
DZHK
Herz-Kreislauf-Krankheiten
Universität
Ärzte
Spitzenmedizin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wissenschaftler" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: