Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
München meint

Ego-Googeln: Wie oft suchen Sie Informationen über sich selbst?

Marcus Schoeberichts von schoebs & friends verrät business-on.de, wie oft er seinen Namen googelt.

„Als Suchmaschinenoptimierer liegt es in der Natur meiner Branche, dass ich beobachte, wie gut Inhalte zu meinem Namen gefunden werden. Ego-Googling hat dahingehend für mich einen speziellen beruflichen Wert. Potentiellen Kunden sollen Informationen zu meiner Person und meinem Unternehmen schließlich so schnell und einfach wie möglich zugänglich gemacht werden. Im Gegensatz zum Ego-Googlen im klassischen Sinn benutze ich als Optimierer allerdings spezielle Monitoring-Tools. Für mich ist es interessanter zu beobachten, wie die User zu mir finden, als was sie beim googlen über mich finden“, sagt Marcus Schoeberichts von schoebs & friends.

(Redaktion)


 


 

Ego-Googeln
Schoeberichts

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ego-Googeln" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: