Weitere Artikel
iphone4

Empfangsprobleme beim neuen iphone4 - Steve Jobs entschuldigt sich

Zurzeit herrscht große Unzufriedenheit bei vielen Besitzern des iphone4. Geklagt wird über Empfangsschwierigkeiten bei dem neuen iphone4.

Nach der Kritik am neuen iphone4 wegen auftretender Empfangsschwierigkeiten und einer Sammelklage in den USA, gab Apple am Freitag eine Pressekonferenz, auf der sich Steve Jobs für die aufgetretenen Probleme entschuldigt.

Steve Jobs sieht die Probleme allerdings als übertrieben an. Seinen Kunden empfiehlt er eine kostenlose Plastikhülle für das iphone4, die den Empfang verbessern soll oder eben die Rückgabe des iphone4. Außerdem sollen Kunden den Kaufpreis für das Etui zurück bekommen. Ob dieses Angebot auch in Deutschland gilt, ist derzeit allerdings noch nicht ganz klar.

Außerdem rät Jobs seinen Kunden, die neue Software IOS 4.1 für das iphone4 herunterzuladen. Eine Rückrufaktion werde es, laut dem Konzernchef, dennoch nicht geben.

Steve Jobs erklärt das technische Problem des iphone4 und nennt dies scherzhaft „Antennegate“. Wird das iphone4 mit der Hand umschlossen, führt dies zu Empfangsproblemen, da die Antenne an der Außenseite des iphone4 verläuft. Jobs merkt an, dass auch andere Handys die gleichen Probleme haben. Trotzdem sei das iphone4 das beste Produkt, das Apple bis jetzt hergestellt hat.

(Redaktion)


 


 

iphone4
Empfangsprobleme
Empfangsschwierigkeiten
Sammelklage
Steve Jobs
Plastikhülle
IOS 4.1
Rückrufaktion
Antennegate
Antenne

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "iphone4" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: