Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
Energie-Sparen

Ganz Deutschland spricht über saubere Energie. Wie »grün« ist Ihr Unternehmen?

Norbert Klimt, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Bayern, verrät business-on.de, wie sein Unternehmen Energie spart.

»In der ökologischen Bilanz ist der Schienenverkehr ohnehin weit vorne. DB Regio Bayern steht wie kein anderes Unternehmen für umweltverträgliche Mobilität. Wir sparen Energie, indem wir den Verbrauch für den Antrieb unserer Züge verringern: Durch eine vorausschauende Fahrweise kann der Energieverbrauch um bis zu zehn Prozent gesenkt werden. Hierzu werden unsere Triebfahrzeugführer im regelmäßigen Fortbildungsunterricht und auf einem Simulator besonders geschult. Zusätzlich wird bei den modernen elektrischen Triebwagen, die jetzt in Bayern beispielsweise beim Fugger-Express, beim Donau-Isar-Express, bei der Mainfrankenbahn und bei der S-Bahn München eingesetzt sind, bis zu 20 Prozent der Transportenergie eingespart, indem die Bremskraft in Strom umgewandelt und wieder in die Fahrleitung eingespeist wird«, sagt Norbert Klimt, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Bayern.

(Kathrin Hollmer)


 


 

Energie-Sparen Norbert Klimt DB Regio Bayern Schienenverkehr Energieverbrauch Fugger-Express

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Energie-Sparen Norbert Klimt DB Regio Bayern Schienenverkehr Energieverbrauch Fugger-Express" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: