Sie sind hier: Startseite München Fachwissen Energie/Umwelt

Energie/Umwelt - Seite 7

Nachhaltigkeitsbericht 2008

Nachhaltigkeitsbericht Flughafen München

Airport will bis zum Jahre 2020 CO2-neutral wachsen

Die Flughafen München GmbH (FMG) hat ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht vorgestellt. Unter dem Titel „Perspektiven“ wird auf insgesamt 110 Seiten dokumentiert, was die FMG unter einer nachhaltigen Unternehmenspolitik versteht.  mehr…
Elektromobilität im Fokus: Der MINI E wird in Kopenhagen beim Klimagipfel COP15 eingesetzt.

BMW/Weltklimagipfel Kopenhagen

Verantwortung übernehmen – Nachhaltigkeit umsetzen

Mit vielfältigen Aktivitäten beteiligt sich die BMW Group am Weltklimagipfel COP 15, der vom 7. – 18. Dezember in Kopenhagen statt findet. Damit unterstreicht der Branchenführer in Sachen Nachhaltigkeit sein Engagement für den Schutz des Klimas.  mehr…

Wasserstoffantrieb

Keine neue Wasserstoff-Testflotte bei BMW

Im Ringen um den Automotor der Zukunft gerät der Wasserstoffantrieb ins Hintertreffen.  mehr…
Von den Industrieländern zählen neben den Vereinigten Staaten nach wie vor Japan, Deutschland, Kanada und das Vereinigte Königreich zu den größten Emittenten.

CO2-Ausstoß

Die Hälfte des weltweiten CO2-Ausstoßes wird von vier Staaten verursacht

China, die Vereinigten Staaten, Russland und Indien sind für 50% des weltweiten Ausstoßes von CO2 aus energetischer Nutzung verantwortlich. Die Volksrepublik China hat 2007 erstmals die Vereinigten...  mehr…
Verbraucherzentralen geben Tipps zum CO2-Sparen.

Klima-Schutzengel zur Weihnachtszeit

Beim Geschenke kaufen CO2 sparen...

Dass Klimaschutz auch im Advent leicht möglich ist, zeigen die Verbraucherzentralen. Sie schicken Klima-Schutzengel auf Weihnachtsmärkte und in Fußgängerzonen, um die Verbraucher zu informieren, wie...  mehr…
Globale Erderwärmung

Klimawandel

Arme Länder leiden am stärksten unter Klimawandel

Arme Länder werden besonders hohe Schäden durch die Erwärmung des Weltklimas erleiden. Das ist das Ergebnis einer Prognose, die jetzt vom ifo Institut veröffentlicht wurde.  mehr…
In Kopenhagen wurden 800 LED-Lampen von OSRAM auf dem Weihnachtsbaum vor dem Rathaus installiert. Damit setzt das Unternehmen ein Zeichen für den Klimaschutz.

Energiesparende Weihnachtsbeleuchtung

OSRAM schmückt Kopenhagener Weihnachtsbaum mit energiesparenden LED-Lampen

Pünktlich zum ersten Advent erstrahlt der große Weihnachtsbaum vor dem Kopenhagener Rathaus im Glanz von 800 LED-Lampen von OSRAM. Damit will das Unternehmen anlässlich des vom 7. bis 18. Dezember...  mehr…
Auf Londons Straßen senken mit Siemens-Technologie ausgestattete Hybrid-Busse die CO2-Emissionen um 30 Prozent.

Siemens AG

Siemens rechnet weltweit mit massiven Investitionen in nachhaltige Städte-Infrastruktur

Die Siemens AG rechnet in den nächsten Jahren weltweit mit massiven Investitionen in städtische Infrastrukturen. Der Großteil davon wird in umweltschonende Lösungen fließen.  mehr…

Frist!

Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung bis zum 30.11.2009 beantragen!

Die Bundesregierung fördert KWK-Anlagen bis zu einer elektrischen Leistung von 50 kW. Lesen Sie hier, worum es genau geht, wer den Antrag stellen kann und wo der Antrag gestellt wird.  mehr…

Stromanbieterwechsel

Steigenden Strompreisen die Rote Karte zeigen

Verbraucher können steigenden Strompreisen durch einen Wechsel des Versorgers und durch sich rasch lohnende Sparmaßnahmen die Rote Karte zeigen. "Jede eingesparte Kilowattstunde Strom fehlt am Ende...  mehr…

Weltklimakonferenz

Deutsche Industrie drängt auf weltweiten Klimaschutz

Die deutsche Industrie appelliert an die Staatengemeinschaft, auf der Weltklimakonferenz ein verlässliches Abkommen zu beschließen.  mehr…
LED-Lampen holen auf

LED-Lampen

LED-Lampen holen auf

LED-Lampen machen aus wenig Strom viel Licht. Sie gelten als Leuchten der Zukunft. Heute sind sie noch teuer. Hier erfahren Sie, wo und für wen sich LED-Lampen jetzt schon lohnen.  mehr…
Bis zum 31. Dezember gibt es noch Bares vom Staat

Diesel-Partikelfilter/Nachrüstung

Bis zum 31. Dezember gibt es noch Bares vom Staat

Der Countdown läuft: Bis zum 31. Dezember 2009 erhalten Autobesitzer für den Einbau eines Diesel-Partikelfilters den staatlichen Barzuschuss in Höhe von 330 Euro. Wer seinen Diesel-Pkw nachrüsten und...  mehr…
Was Vermieter über die neue Energieeinsparverordnung 2009 und den Energieausweis wissen sollten

Energieeinsparverordnung

Was Vermieter über die neue Energieeinsparverordnung 2009 und den Energieausweis wissen sollten

Um die deutsche Klimabilanz sieht es finster aus. Allein die Wohngebäude schlucken rund ein Drittel des landesweiten Energieverbrauchs. Bei älteren Immobilien liegen die Ursachen oftmals in der...  mehr…
Deutsche Bahn baut Klimaschutz-Aktivitäten aus und bietet ihren Fahrgästen die Möglichkeit zum CO2-freien Reisen.

Klimaschutz

CO2-frei reisen mit der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn baut ihre Klimaschutz-Aktivitäten weiter aus und bietet ihren Fahrgästen die Möglichkeit zum CO2-freien Reisen. Große Firmenkunden der DB können mit dem Angebot bahn.corporate...  mehr…

Energiekennzeichnung

Verbraucher- und Umweltverbände kritisieren Kennzeichnungsentwurf für EU-Beratungen

Eine klare Einordnung von Elektrogeräten in die Effizienzklassen A bis G fordert ein Bündnis von Umwelt- und Verbraucherverbänden. Am 3. November beraten EU-Kommission, Rat und EU-Parlament über die...  mehr…
Ministerpräsident begrüßt Zukunftsprojekt Desertec

Visionäres Ernegieprojekt

Ministerpräsident begrüßt Zukunftsprojekt Desertec

Ministerpräsident Seehofer begrüßt Ansiedlung des großen Zukunftsprojekts Desertec in München / Seehofer: „Mit Gründung der Desertec Planungsgesellschaft setzt dieses visionäres Energieprojekt einen...  mehr…
Umschalten - jeder fünfte Eigentümer eines Hauses oder einer Wohnung will seine Energiekosten verringern.

Energiemonitor

Energieeffizienz im Fokus der Verbraucher

Etwa jeder fünfte Eigentümer eines Hauses oder einer Wohnung plant in den kommenden zwölf Monaten konkrete Maßnahmen, um die Energiekosten zu verringern. Dies zeigen Ergebnisse des GfK...  mehr…
Gemeinschaftsunternehmen DII nimmt Arbeit auf

Industrie-Initiative

Gemeinschaftsunternehmen DII nimmt Arbeit auf

Eine einzigartige Industrie-Initiative mit dem Ziel einer sicheren, nachhaltigen und klimafreundlichen Energieversorgung aus den Wüsten Nordafrikas und des Nahen Ostens (MENA) nimmt heute ihre Arbeit...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: